Wein & Secco Köth

on 16. November 2016

Getestet von Stephanie

Hallöchen ihr süßen, heute habe ich was für die Genießer unter uns.

Ich habe von der Firma  Wein & Secco Köth ganz leckere Sachen bekommen, vielen Dank dafür Herr Ralf Köht. 6 Flaschen Secco die ich einen Abend mit meiner Schwiegermutter „probiert“ habe. Ich würde zwar sagen daraus wurde ein Frauen Abend, aber das dürft ihr gleich beurteilen.Wie immer schreibe ich euch erstmal die Eck Daten.

Palio Holunderblüten – Secco Blüten – Flair machen Lust auf mehr Oh ja, das stimmt. Der Secco roch nicht nur gut er schmeckte richtig Lecker. Fruchtig und leicht. Wir haben ihn mit Pfefferminz blättern und etwas Eis getrunken.

Palio Kirschblüten – Secco Prickelnde Lebensfreude pur. Wie der Name es schon sagt Kirschblüte. Mmh war der gut. Fruchtig und Pink. Was möchte eine Frau mehr? Ja gut zudem Zeitpunkt waren wir wirklich gut im Testen. Der Geschmack lädt zum träumen ein

Palio Waldmeister – Secco Das Kräuterfrische Prickeln. Dieser Secco war eher was für meine Schwiegermutter. Mir war er leicht zu süß. Obwohl eiskalt war er doch sehr lecker.

Palio Limberi – Secco Limette, Himbeere, Rosmarin, Ingwer Erfrischend – Fruchtig – Würzig – Peppig. Ja der hatte so einiges. Erst war er eher süßlich dann wurde der Nachgeschmack leicht würzig. Wir haben den ebenfalls mit Eis getrunken daher war der Geschmack etwas abgemildert. Der Secco war wirklich etwas besonderes. Er würde meiner Meinung auch gut zu einen Grillabend passen. Wahrscheinlich hat meine Schwiegermutter schon ein paar im Online Shop bestellt für den Sommer.

Palio Chardonnay trifft Ingwer – Secco Aromatische Traube trifft pikante Wurzel.Dieser leckere Secco war genau meins. Der Ingwer hat die Süße etwas gemildert und dennoch war er Fruchtig süß. Richtig Lecker schmeckte er mit etwas Eis.

Palio Rhabarber Orange – Secco Prickelnde Lebensfreude pur. Der war wiederum für mich nicht wirklich etwas, dafür aber für meine Schwiegermutter. Der etwas Herbere Duft gefiel ihr sehr gut. Umso schneller war dieser Secco auch leer. Sagt alles oder?

Mein Fazit? Ich glaube das konnte man in der Beschreibung schon sehr gut lesen. Ich bin froh das ich mir einige Stichpunkte gemacht habe. Die Seccos waren alle sehr lecker. Hier gilt aber auch wieder Geschmäcker sind unterschiedlich. Lasst euch nicht von manchen Namen abschrecken. Den Ingwer hat man immer nur leicht geschmeckt passte aber stimmig zu den jeweiligen anderen dazugehörigen Geschmäckern. Wir haben uns einen super schönen Abend gemacht. Es war Warm die Sonne schien die Gläser waren immer voll. Und die Unterhaltung passte.

Gönnt euch ruhig mal eine Flasche zieht eure beste Freundin oder Schwiegermutter oder wen auch immer an euch und macht euch einen schönen Tag/Abend.

Eure Stephanie

https://www.facebook.com/wein.koeth

*kostenlose Testprodukte, Werbung enthalten*

hinterlasse ein Kommentar

%d Bloggern gefällt das: