Monthly Archives

Februar 2017

Ein Bär aus Österreich – zu Besuch bei einer Bärlinerin

on 28. Februar 2017

Auf meiner Reise im Internet durchstöbert ich wieder eine meiner Lieblingsseiten – Ossilinchenddtestet. Auf ihrer Seite finde ich auch immer mega schöne Berichte und tolle neue Ideen für Produkttest. So erschienen mir der Bär aus Österreich er nennt sich Zagler Müslibär. Als Berliner Bärin ist es meine Pflicht ihn einzuladen, denn ich möchte natürlich das er auch unsere Gastfreundschaft kennen lernt, nach dem er die tolle aus Dresden schon kennt. 
Dieser Einladung folgte er doch prompt und brachte mir dieses riesen Paket zum vernaschen mit, wofür ich sehr dankbar bin.

Mich hat die große Vielfalt sehr überrascht, und auch die Zusammenstellung der verschiedenen Sorten.

Zitat von Florian Zagler

„Mit Herz und Verstand für Leib und Seele: So stellen wir unsere Müslis her. Aus besten, bevorzugt österreichischen Zutaten, mit viel Sorgfalt und Handarbeit. Großes Bären-Ehrenwort!“

Er gründete die erste Österreichischen Bio-Müsli Manufaktur in Braunau am Inn. Die besten Bio-Zutaten mischt er mit dem väterlichen Erfahrungsschatz von 35 Jahren eine neue Generation bärenstarker Premium-Müslis.

Wichtig zu erwähnen:  hochwertigste Zutaten: aus kontrolliert biologischem Anbau, in sorgfältiger Handarbeit mit österreichischem Bio-Blütenhonig veredelt.

Meine Schwester und ich lieben Knusper-Müslis und so haben wir am Sonntag Morgen einfach mal ein kleine Verkostung veranstaltet. Sie ist der absolute Dinkel- Fan und kann nicht genug davon bekommen. Sie backt sogar Brot damit. Dinkel ist leider nicht so meins, nun leider auch nicht im Müsli wie ich festgestellt hatte.

Also wir erstmal haben angefangen mit :

Bio Dinkel Crunchy Müsli 500g

Beschreibung vom Hersteller:  Es gibt hunderte von Möglichkeiten, dieses Crunchy Müsli zu genießen. Sei es als alltäglicher Frühstücksklassiker mit Milch, kombiniert mit Joghurt und Früchten, oder auch als Topping vom Eisbecher. Auch für Mehlspeisen, Cookies oder kleinen Snack für Zwischendurch eignet sich das Knuspermüsli und ist allseits beliebt. Lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf und überraschen Sie uns mit neuen, verführerischen Ideen.

Zutaten: Dinkelflocken (50%), Rohrzucker, Palmfett ungehärtete, Kokosraspeln, Dinkelpops mit Honig, Dinkelvollkornmehl (6%), Honig, Himalayasalz*. Alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau, *ausgenommen Himalayasalz = nicht biologisch, zertifiziert nach AT-BIO-402.

Preis5,99 EU inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

Test:  Wir haben es einfach mal mit Milch getestet. Was mir positiv aufgefallen ist, selbst nach dem Fotoshooting war es immer noch sehr knusprig.  Es weicht nicht – wie andere Müslis – irgendwann in der Milch auf, sondern behielt vom ersten bis zum letzten Bissen seine Konsistenz. Das Müsli hat einen natürlichen Eigengeschmack, welches ich dem Dinkel zuordnete. Es ist glücklicherweise auch nicht zu süß, sondern gerade richtig. Mir hat es nicht so sehr zugesagt, aber meine Schwester kann nicht genug davon bekommen.

 

Bio Ingwer Zimt Honigmüsli 500g

Beschreibung vom Hersteller: Wunderbar duftender Zimt und würzige kandierte Ingwerstücke mischen einen Hauch Exotik zwischen Vollkornhaferflocken, Mandeln, Cranberrys und Blütenhonig. Damit wird man auf angenehmste Weise putzmunter und kann sich dabei in ferne Länder träumen.

Zutaten: Vollkornhaferflocken, Blütenhonig 18 %, Cranberrys getrocknet (Cranberrys, Apfelsaftkonzentrat), Sonnenblumenöl, Mandeln, kandierte Ingwerstücke 2 % (Ingwer, Rohrzucker), Zimt 1 %. Alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau.

Preis:  6,69 EU inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

Test: Diesen haben wir uns mit Joghurt gegönnt. Wie man deutlich erkennen kann – GANZE NÜSSE und die Kombination ist schon sehr außergewöhnlich aber richtig lecker. Am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig, da wir nicht so viel Ingwer essen, aber hier was es angenehm lecker. Sehr interessante Mischung.

 

Bio Hilde Dinkel Honigmüsli 500g

Beschreibung vom Hersteller: Dieses Honigmüsli überzeugt durch knusprige Körner und wertvolle Inhaltsstoffe. Die Müsli- Kreation mischen Florian Zagler und seine Helfer per Hand. Alle Dinkelkörner bekommen eine dünne Ummantelung mit Honig. Dadurch bekommt die Kornmischung einen süßen Geschmack. Honig hat konservierende Eigenschaften und macht das Lebensmittel haltbar. Aus diesen Gründen benötigt der süße Snack keinen zusätzlichen Kristallzucker und keine Haltbarkeitsmittel.

Zutaten: Dinkelflocken (52%), Sonnenblumenkerne, Mandeln, Walnüsse, Leinsamen, Honig, pflanzliches Fett. Alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau, zertifiziert nach AT-BIO-402

Preis: 5,99 EUR inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

Test: Auch hier wieder mit Milch, denn das ist uns eben am liebsten. Auch hier deutlich wieder die ganzen NÜSSE zu erkennen. Aber irgendwie waren wir nach 2 Schalen doch schon sehr gesättigt. Was wir beide aber festgestellt haben, es wurde irgendwie immer mehr im Mund.  Davon braucht man eindeutig nicht viel um wirklich satt zu werden. Ich werde es aber mal mit Joghurt versuchen, denn ich glaube es wäre die besser Kombination.

 

Crunchy Müsli Love 500g

Beschreibung vom Hersteller: Dieses Crunchy Müsli verleiht Schmetterlinge im Bauch. Genießen Sie das Knuspermüsli mit Milch oder Joghurt und lassen sich vom süßen Geschmack verführen. -könnte nicht alles so himmlisch schmecken, was wir lieben? TIPP: Überraschen Sie doch Ihre Liebsten gleich morgen Früh und servieren ihnen diese knusprig, verführerische und unwiderstehliche Müslimischung ans Bett. 🙂

Zutaten:  Vollkornhaferflocken* 36 %, Rohrohrzucker*, Vollkornweizenflocken*, Palmfett* ungehärtet, Kokosflocken*, Weizenpops* (Weizen* gepufft, Honig* 30 %), Himbeergrieß* gefriergetrocknet 3 %, Blütenhonig* 2 %, Bourbonvanilleschoten* gemahlen, Wasser, Speisesalz. *Aus kontrolliert biologischem Anbau.

Preis: 6,49 EUR inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

Test: Mein erster Favorit. Dieses Müsli ist schön fruchtig und süß und sehr “crunchy”. So wie ich Knusper Müslis mag. Ich finde auch das die Himbeere gut zu schmecken ist und leichte säure mit gibt. War etwas überraschend für mich, aber lecker. Ich habe es mir mal mit zur Arbeit genommen und in der Mittagspause vernascht.

 

Das erste Zwischenfazit: Ich finde keins musste mit Honig nach gesüßt werden. Ob mit Milch oder Joghurt –  sie haben alle das “crunchy” behalten und wurde nicht matschig. Sehr wichtig finde ich auch – sie sättigen ungemein und halten lange an.  Wie gesagt die Dinkel Sorten sind nicht mein Geschmack aber meiner Schwester haben sie wiederum sehr gut geschmeckt und das LOVE Müsli war ihr zu süß. So unterschiedlich sind eben Geschmäcker. 😉

Nun müssen erstmal die geöffneten Tüten vernaschen und dann folgen auch son die anderen Sorten.

Kennt Ihr diese Sorten schon? Oder habt Ihr schon mal was von Zagler Müslibär gehört oder sogar im Laden entdeckt? Ich konnte es noch nicht finden 😉

Erzählte es mir wieder….

Bis bald, lieben Gruß Eure Nancy❤

*kostenlose Testprodukte, Werbung enthalten*

https://www.facebook.com/mueslibaer.at/?ref=br_rs

Das Wunderland macht Popcorn – Wünsche wahr

on 25. Februar 2017

Wenn wir Frauen uns verabreden zu einem Filmabend gehört immer was zu naschen und zu knabbern dazu – Auch im Kino ist es überhaupt nicht weg zudenken. Da es doch schön viel war, und ich verschiedene Meinungen hören wollte, habe ich gestern Abend zum Popcorn vernaschen eingeladen . Dieses Popcorn wurde mir liebenswürdigerweise von CORN CHICO zur Verfügung gestellt wofür ich mich herzlich bedanken möchte. Der Abend war wunderbar wir hatten viel Spaß und haben uns auch viel Unterhalten. Jeder hat für sich seinen persönlichen Favorit herausgefunden  und den Becher für sich alleine beansprucht. 🙂
Aber im Großen und Ganzen haben wir festgestellt so ein leckeres Popcorn würden wir niemals zu Hause selbst hinbekommen. Auch im Geschäft gibt es nicht so viele verschiedene Sorten zu kaufen. Meistens gibt es das immer nur zu bestimmten Jahreszeiten wie zu Weihnachten oder ähnliches. Dennoch gibt es bei Popcorn keine riesige Auswahl wie bei den Chips Sorten. Meistens hält sich das mit süß oder salzig sich in Grenzen. Jedoch ist das Mikrowellen Popcorn dort schon weiter. Nun hat nicht jeder eine Mikrowelle zu Hause um Popcorn selbst zu machen. Hier bieten Sie eine ganz tolle Alternative und auch der Preis ist echt bezahlbar.

Wenn Ihr mal eine Veranstaltung habt oder besondere Geschenke verschenken wollte, bieten das private Label das auch an.

Was auch immer Sie planen, wofür auch immer Sie passendes Popcorn benötigen – wir entwickeln dafür mit Ihnen gemeinsam Designs, Packages und Geschmackstypen, die  rundum perfekt passen.

Wenn ich euer Interesse geweckt habe könnt ihr >> HIER << euch genauer informieren. Ich fand es ganz schön Spannend.

 

So und nun stell ich euch das leckere Popcorn mal vor.

 

Diese Sorten sind mir zur Verfügung gestellt worden, also einmal den die gesamte Kollektion aus dem Shop.

Popcorn Wasabi-Chili

In einem hübschen  Erbsengrün überzeugen das Wasabi-Popcorn durch eine richtige Schärfe, gepaart mit einer ganz leichten Süße. Die Schärfe hält schön lange an, erst später kommt das süße durch dann bringt ein leicht ins schwitzen wenn man viel auf einmal isst 😉 Diejenigen – die also auf dauerhafte Schärfe stehen, ist das genau das richtige. Für meinen Geschmack – etwas zu scharf obwohl ich scharfes essen gern mag.

Inhalt: 100 g
Zutaten: Mais, Zucker, Rapsöl, Reismehl, Maltodextrin, Glucosesirup, Speisesalz, Aromen, Meerrettich, Spinat, Dextrose, färbender Pflanzenextrakt (Saflor), Spirulina-Alge, Säuerungsmittel: Citronensäure, Gewürzextrakt, Chilies gemahlen, Säureregulator: Kaliumtartrate, Emulgator: Sojalecithine, Jodsalz (Speisesalz, Kaliumjodat), modifizierte Stärke, Farbstoffe (Patentblau V, Kurkumin).
Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Walnüssen und Milch enthalten.
Preis: 1,99 EUR Inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Popcorn Apfel-Zimt

Rot – Grün und Apfel-Zimt gehören in die Weihnachtszeit und erinnert sehr stark daran. Eine perfekte Kombination die sehr gut zusammen harmoniert. Auch der Geschmack ist einfach genial. Wir alle waren und einig das gehört zur Weihnachstzeit in Verbindung mit einem tollen Zeichentrickfilm – das wird bestimmt der Renner.

Inhalt: 100g
Zutaten: Mais, Zucker, Rapsöl, Glucosesirup, Säureregulator: Kaliumtartrate Emulgator: Sojalecithine, Jodsalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Aroma, Farbstoffe: Kurkumin, Echtes Karmin, Patentblau V.
Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Walnüssen und Milch enthalten.
Preis: 1,99 EUR Inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Popcorn Magic-Mix 

Eine bunte Mischung aus Heidelbeeren, Erdbeeren, Sanddorn, Waldmeister und Karamell-Nuss. Jeder wird hier für sich was finden. Aber man isst ja eh alles auf einmal, und dennoch sind die verschiedenen Geschmäcker heraus zu schmecken.  Auch hier sind wir uns einig auf jeder Party oder Frauen Abend ist das bestimmt ein Highlight.

Inhalt: 100g
Zutaten: Mais, Zucker, Rapsöl, Butter, Maissirup, brauner Zucker, Melasse, Aroma, Glucosesirup, Walnusszubereitung (Glucosesirup, Invertzuckersirup, Aroma, Walnussmark, Karamell, Verdickungsmittel: Acetyliertes Distärkeadipat), Sand-dornzubereitung (Glucosesirup, Invertzuckersirup, Sanddornmark, färbende Lebensmittelkonzentrate (Karotte, Orange), Säuerungsmittel: Citronensäure, Stärke, Aroma), Jodsalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Säureregulatoren: Natriumcarbonate, Kaliumtartrate, Säuerungsmittel: Citronensäure, Emulgator: Sojalecithine, Farbstoffe: Kurkumin, Echtes Karmin, Patentblau V.
Preis: 1,99 EUR Inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Popcorn Caramel-Nuss

Das sieht schon so lecker aus das man gleich rein greifen möchte – was ich natürlich auch beim Fotoshooting gemacht habe 🙂 – musste mich auch echt zusammen reißen damit die anderen auch was abbekommen. Das Zusammenspiel von Karamell mit Nuss ist eine sau leckere Kombination.  Die andren haben sich auch gleich verliebt – ganz klar mein Favorit ❤

Inhalt: 100g
Zutaten: Mais, Zucker, Rapsöl, Butter, Maisirup, brauner Zucker, Melasse, Aroma, Walnusszubereitung (Glucosesirup, Invertzuckersirup, Aroma, Walnussmark, Karamell, Verdickungsmittel: Acetylisiertes Distärkeadipat), Jodsalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Säureregulator: Natriumcarbonate, Säuerungsmittel: Citronensäure, Emulgator: Sojalecithine.
Preis: 1,99 EUR Inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Popcorn Energy

Jeder der Geschmack Energy – Getränke mag, wird sich hier verlieben. Es schmeckt wie ein bekannter Hersteller. Sehr viele verschiedene  Geschmacksrichtungen machen dieses Popcorn zu etwas ganz leckerem.  Passt zu jeder Party  zum Beispiel dort wo Energy Drinks serviert werden. Tolle Kombination.

Lieferung: Beutel je 100g
Zutaten: Mais, Zucker, Rapsöl, Glucosesirup, Karamellzuckersirup, Aromen, Säureregulator: Kaliumtartrate, Emulgator: Sojalecithine, Jodsalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Farbstoffe (Patentblau V, Echtes Karmin).
Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Walnüssen und Milch enthalten.
Preis: 1,99 EUR Inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Popcorn Erdbeere

Stellt euch mal Erdbeer – oder Vanilleeis vor mit frischen Erdbeeren, Sahne und Sauce und zum knacken zwischendurch etwas Popcorn drüber … das klingt schon so über lecker. Man kann die Erdbeere richtig gut rausschmecken. Diese Sorte zählt auch zu meinen Favoriten ❤

Inhalt: 100g
Zutaten: Zutaten: Mais, Zucker, Rapsöl, Erdbeerzubereitung (Glucosesirup, Invertzuckersirup, 20% Erdbeeren, färbende Lebensmittelkonzentrate (Schwarzkarotte, Karotte), Alkohol, Stärke, natürliches Aroma, Erdbeersaftkonzentrat) Glucosesirup, Säureregulator: Kaliumtartrate, Emulgator: Sojalecithine, Jodsalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Farbstoff: Echtes Karmin.
Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Walnüssen und Milch enthalten.
Preis: 1,99 EUR Inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Popcorn BBQ-Bacon -Cheese

Diese Sorte ist was für alle die herzhaftes mit süßen zusammen mögen. Der Geschmack von BBQ-Bacon-Käse kommt gut zur Geltung auch das süße kommt natürlich leicht raus. Für mich war es das eher nichts, denn ich mag die Kombination von herzhaft und süßes nicht so sehr.

Inhalt: 50g
Zutaten: Mais, Rapsöl, Maltodextrin, Zucker, Speisesalz, Honigpulver (Honig, Maltodextrin), färbende Pflanzenkonzentrate (Rettich, Tomate, Saflor), Gewürze, Hefeextrakt, Säureregulator: Natriumacetat, Karamellpulver (Karamellzuckersirup, Maltodextrin), Raucharoma, Hefe, Gewürzextrakt, Aroma, Käsepulver, Schmelzsalz: Natriumcitrate.
Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Walnüssen enthalten
Preis: 1,99 EUR Inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

[metaslider id=2512]

Unser selbst entwickeltes Herstellungsverfahren setzt neue Standards in Deutschland und sorgt für höchste Qualität. Als einzige Popcorn-Manufaktur Deutschlands ist G-Corn mit dem Prädikat „Higher Level“ vom IFS (International Food Standard) zertifiziert. Wir produzieren alles selbst und täglich frisch.

Versand und Zahlungarten: 

Es gelten alle gängigen Zahlungsarten. Noch hinzufügen möchte ich, dass man bei seiner Bestellung  im Warenkorb noch Anmerkungen und Wünsche extra hinzufügen kann.

Unser Fazit: Jede Sorte hat was besonderes für sich. Für jeden Geschmack war etwas dabei. Wobei wir uns aber alle Sicher sind, das gehört in den Supermarkt. Denn wenn einem mal der Heißhunger packt oder spontan eine Party ansteht, hat man immer das perfekte zum Servieren. Ich kennen keinen der Popcorn nicht mag.

Habe ich euch Heißhunger gemacht? welches Popcorn würdet ihr mal versuchen ? Erzählt es mir…

Bis dahin, Lieben Gruß Eure Nancy❤

*kostenlose Testprodukte, Werbung enthalten*

https://www.facebook.com/corn.chico/

 

Meine neue Gedankenstütze sagt “Hallo”

on 24. Februar 2017

*kostenlose Testprodukte mit einem Schuss Werbung*

*

Hallo meine Lieben, heute stelle ich euch einen selbst gestalteten Taschenkalender mal vor. Denn wenn man älter wird, vergisst man auch mal was. Leider schaffe ich es auch nicht richtig meine Termine in mein Handy zu übertragen. Entweder telefoniert man damit oder es ist grad nicht zu Hand. Nach dem Gespräch denkt man sich *Ach mach ich gleich* und Schwupps ist es auch den Gedanken gestrichen. Eine andere Variante – Zettelwirtschaft – und wer weiß denn schon wo die ganzen Zettel hin sind ? Ich schweife vom Thema ab. 🙂

Also – Einen Kalender den ihr individuell selbst gestalten könnt für die Familie oder für Freunden dies ist immer eine schöne Überraschung oder Geschenk Idee. Sie ist nicht nur schön sonder auch sehr sehr sinnvoll. Vielen herzlichen Dank das ich so einen schönen Kalender habe und die Möglichkeit hatte ihn selbst zu gestalten.

Damit Ihr mal einen Eindruck bekommt wie kinderleicht es ist, habe ich euch mal ein paar Screenshots vorbereitet. Es ist soooo einfach, denn die Homepage MeinTaschenkalender bietet euch auch gleich ein “Gestaltungs – Vorschau –  Tool” an. In dem ihr die Entwicklung eures Kalender live miterleben könnt.

Step 1 + Step 2 
Ihr habt ihr drei verschiedene Formate die euch angeboten werden. DIN A6 oder 15 x 14 das ist so in etwa CD größe oder DIN A5 – der gängige. Danach könnt ihr wählen zwischen Classic und Premium. Classic beinhaltet ein durchsichtigen Kunststoffumschlag der schützt die auf stabilem Karton gedruckte Covergestaltung, ein schmales Verschlussband in 8 Farben wählbar und eine Visitenkartentasche aus Kunststoff zum selbst einkleben
Premium beinhaltet einen Umschlag aus hochwertiger Lederfaser, ist direkt mit Covergestaltung bedruckt, hat ein breites Verschlussband das in 10 Farben wählbar ist und eine große Dokumententasche am Schluss.  Ich durfte mir liebenswürdiger Weise  einen Premium Kalender gestalten.
Auch der Anfangs – Monat kann gewählt werden. Entweder fortlaufend oder zum Jahresanfang.
Step 3: 

Hier könnt ihr euch die die Schriftart, Textfarbe als auch die Hintergrundfarbe für das Cover aussuchen. Es werden sogar Designs angeboten und verschiedene Muster wie ihr euer Covern bunt gestalten könnt. Das Titelblatt lässt sich ganz einfach umbenennen je nach dem was Ihr für Wünsche habt. Man hat auch die Möglichkeit auf der Vorderseite ein Foto ein zufügen. Alles ist ohne Extrakosten verbunden. Ich habe mich für mein Logo entschieden natürlich sind die Farben auch dementsprechend angepasst. Die Rückseite lässt sich genauso einfach gestalten. Wenn man dann alles ausgewählt hat, und zufrieden ist,  klickt man einfach oben auf *Weiter* und schon geht´s zur nächsten Seite.

Step 4:
Auf der ersten Seite kann man eine Begrüßung eingeben und auch seine persönlichen Daten wenn mal der Kalender verloren geht. Es werden einige Ideen vorgestellt, wenn man das aber nicht möchte kann man auch seinen eignen Text eingeben. Da ich eine kleine Schussel-Liese bin und oft was verliere, habe ich mich dazu entschieden meine Daten mit ein zu tragen. Damit hoffe ich natürlich auf ehrliche Finder und das mein Kalender zu mir zurück kommt.
Step 5:
Danach klickt man einfach oben auf Seitenlayout und kann dort geht es mit dem gestalten weiter. Hier hat man die Möglickeit seine Farbe und das Design auszuwählen.
Ich habe mich für den klassischen Kalender und natürlich in blau entschieden. Zuzüglich könnt ihr noch Feiertage, Namenstage, Zeitangabe, Sternzeichen oder Mondphasen hinzufügen. Je nach Wunsch. Ich habe mich nur für die Feiertage in Deutschland entschieden.
Step 6:
Auch den Tag kann man individuell selbst gestalten. Für Sportler kann man seinen Trainingtag hinzufügen oder für Leute die etwas vergessen – so wie mich – eine To-Do-Liste. Das wären dann die großen Tagesmodule.
Auch die kleinen Tages Module wie Arbeit, Wetter, Bier oder die Regel – für uns Frauen natürlich sehr wichtig – können hinzugefügt werden. Wenn man drauf klickte werden einem die Beispiele angezeigt. Hier habe ich mich für nichts entschieden denn das war mir etwas zu viel für eine Tagesplanung.
Step 7: 
Dann gibt es noch ein Wochenmodul auch hier lässt sich vieles nach den persönlichen Wünschen einrichten. Es gibt drei verschiedene Module mit jeweils derselben Auswahlmöglichkeit und je nachdem wie man das möchte wird das unten rechts oder links im Fenster mit angezeigt. Hier habe ich mich für die großen Tagesmodule *ToDo-Liste* auf beiden Seiten entschieden.
Step 8:
Wenn man mit der Gestaltung zufrieden ist kann man dann auf *Anhänger* drücken. Dort findet mann zwei verschiedene Blogs. Es werden einem jeweils 8 Seiten extra angeboten. Hier hat man die Entscheidung von einer Jahresübersicht bis Notenlinien oder einfach nur Linien, Geburtstagskalender, Familie und Gesundheit. Damit werden viele extra Wünsche abgedeckt. Hier habe ich mich für Geburtstage entschieden, denn auch diese vergesse ich leider immer wieder.  🙁
Bei den andren 8 Seiten habe ich mich für Telefon und Adressen entschieden da für mich Schule und Noten nicht mehr in Frage kommen. Aber je nach Bedürfnisse wird hier einiges Angeboten und lässt keine Wünsche mehr offen.
Das war es auch schon:
Nun noch einmal alles kontrollieren und dann klickt man einfach auf Bestellformular. Hier wird einem eine Zusammfassung des selbst gestalteten Kalender aufgelistet und dargestellt. Hier sollte man noch mal gründlich nachlesen und sich sicher sein ob die gewünschte Einstellungen richtig sind. Sobald man sich dafür entschieden hat klickt man einfach auf den Warenkorb und schon kann man sein Taschenbuch bestellen.
Diverses Zubehör wird einem auch angeboten. Nachdem man alles fertig eingegeben hat und die Bestellung abschließen möchte klickt man auf *Bestellen* und ergänzt nur noch seine Adressdaten und die Zahlungsart.
[metaslider id=2441]

Und so schnell kann man sein seinen eignen Taschenkalender selbst gestalten. Ich finde diese Idee die dahintersteckt ziemlich genial. Denn immer wenn man ein Taschenkalender kauft gibt es dort so viele Sachen die man eh nicht nutzt oder nicht gebrauchen kann. Das ist nur Platzverschwendung meiner Meinung nach oder auch Papierverschwendung.  Denn meistens werde diese Seiten nicht genutzt oder Zweckemfremdet.

Hier habe ich nun einen Taschenkalender den ich gerne bei mir haben werde und denn er ist meinen Wünschen und Bedürfnissen angepasst.

Die Preise variieren von 18 EUR  bis 25 EUR das hängt aber nur vom Cover und Größe ab.  Wer noch nicht genug hat kann sich ein Notizbuch oder ein Wandbilder auch dazu noch selbst gestalten. Das alles natürlich im mit dem dazugehörigen Tool von MeinTaschenkalenderMein Kalender war innerhalb einer Woche bei mir, ich finde das ging sehr schnell.

Wenn ihr Up-to-Date sein wollt dann schaut auch mal bei Instagram von  MeinTaschenkalender dort stellen sie Ihre neuen Produkte oder auch Ideen vor.

 Mein Fazit: Der Kontakt und der Service waren schnell und sehr nett. Sehr einfache Gestaltung und Bedienung auch sehr Benutzerfreundlich. Versand – sehr schnell, wenn man bedenkt das der Kalender erst angefertigt wird. Eindruck vom Produkt – sehr gute und stabile Verarbeitung. Alles ist so angekommen wie ich es bestellt habe. Ich freue mich wenn der Monat endlich anfängt und ich Ihn dann nutzen kann. Einiges werde ich auch jetzt schon eintragen.

Also wie gefällt euch mein Baby? Habt ihr denn was vermisst an eurem Kalender?  Nutzt Ihr nur euer Handy oder welchen Kalender?? Erzählt es mir….

Gute Nacht – Lieben Gruß Eure Nancy❤

*kostenlose Testprodukte, Werbung enthalten*

WILZOG- Mein Kulturbeutel zum Aufhängen

on 23. Februar 2017
Das Highlight was ich euch Heute vorstellen möchte kommt aus dem Hause Wilzog. Ich danke euch vielmals das ihr mir das Warten so schön verkürzt habt.
Diese zwei jungen Männer laden uns ein sie gemeinsam die frisch gestartete Reise ihrer Unternehmensgründung zu begleiten. Darüber berichten sie auch regelmäßig in ihrem Blog – sehr lustig nebenbei… es gibt hier echt tolle Erlebnisse – mit viel Humor und Ironie zu lesen.
Ich habe noch nie eine soo geniale, lustige *Über Uns* Story gelesen…  ich musste mehrfach schmunzeln… einfach offen und ehrlich…
Seid Dezember sind sie nun auch in der Sozial – Mediawelt  bei Facebook und Instagram vertreten und  bauen alles nach und nach auf.

PS : Habt ihr denn nun raus gefunden warum ein Bild vom eurem Toast mit Bärchenwurst  so interessant ist?  🙂 Würde mich mal interessieren.

Zurück zu meiner Kultur Tasche

Mir wurde eine Kulturtasche angeboten die meine Erwartungen doch sehr übertroffen hat. Die leuchtet ja fast im Dunkeln… ich liebe ausgefallenen Farben…  und dieser Tasche schreit ja förmlich nach mir…

Immer wenn ich irgendwo hin gefahren bin hatte ich mindestens zwei wenn nicht sogar drei Kulturtäschchen dabei, je nach länge der Reise. Eine für die Schminke eine für Haars und die andere für Duschzeug und Rasierer. Alles hat immer nicht in eine einzige Kulturtasche reingepasst und wenn dann war der Beutel so voll das ich meistens meine Tasche immer komplett ausräumen musste damit ich dann auch das richtige finden konnte . Sowas nervt mich einfach jedes Mal.

Erstmal ein paar Fakten:

Höhe : 11 cm

Länge : 25 cm

Breite  : 26 cm

Volumen : 6 Liter

Gewicht : 200Gramm

Preis : 23.95 EUR

Die Kulturtasche besteht aus 100% Polyester und ist somit auch sehr robust. Sollte mal etwas mehr Schmutz zurückbleiben kann man sie sogar in der Waschmaschine bei 30°  waschen.  Das verwendete Material ist sogar wasserabweisend und sehr strapazierfähig. Die Reißverschlüsse und die Nähte sind ziemlich gut verarbeitet. Ich habe ein Design gewählt welches sehr auffällig ist, damit  jeder gleich weiß das ist meine Tasche. Denn normal kann ja jeder.

Deutlich kann man sehen dass der Kulturbeutel durch und durch durchdacht ist. Der Kulturbeutel bietet mit vielen verschiedenen Fächern, die zum Teil auch mit Reißverschluss verschließbar sind, sogar seinen kleinen Sachen zu verstauen. So kann man seine Kosmetik und Hygieneartikeln gut sortiert aufbewahren. Man hat also nicht alles in einem Ramschbeutel vereint. Der Haken ist an der Kulturtasche gut befestigt und hält einiges Gewicht aus. So kann man die Tasche überall anhängen und hat sie nicht immer im Weg rum zu stehen. Da ist zwar jetzt nicht verreise habe ich sie trotzdem schon mal mit meinen wichtigsten Sachen  gefüllt. Sicherlich wird noch einiges mehr dazu kommen aber ich kann sogar meine großen Flaschen ohne Probleme in der Tasche verstauen.

Mein gefülltes Prachtstück kann mich nun überall hin begleiten. Beim nächsten Urlaub muss ich auch nicht meine Kulturtasche nicht aus einer Ecke wieder raussuchen, denn durch den Hacken kann sie immer genutzt werden und sorgt zudem auch noch für etwas mehr Sauberkeit im Bad.

 
Für die Sportler die ins Studio gehen ist es auch eine perfekte Kulturtasche, da muss mann nicht immer alles mit sich im Studio rum schleppen, sondern hat einfach nur eine Tasche dabei.
Sooo das war es auch erstmal. Wie gefällt euch mein neuer Kulturbeutel? Habt ihr auch schon so einen oder welchen nutzt Ihr für eure Reisen??
Feedback ist immer gern erwünscht  😉

Bis bald – Lieben Gruß Eure Nancy❤

*kostenlose Testprodukte, Werbung enthalten*

Vital Energy – Fit fürs Leben

on 20. Februar 2017
Ich wohne ja seit ca 2 Jahren in einer kleinen Altbauwohnung. Doch schon am Anfang habe ich festgestellt  dass das Wasser hier sehr kalkhaltig ist.  Als erstes  konnte ich das in meinem Wasserkocher und dann nachher meiner Kaffeemaschine feststellen.  Die Tatsache –  zu wissen dass ich so  ungesundes Wasser trinke – hat mich dazu gebracht immer stilles Wasser einzukaufen und es dann für die Maschinen  zu verwenden. Nun ist es ja auch so dass ich sehr gerne einfach Wasser pur trinke nach dem Sport oder so. Doch wenn man so wie ich im dritten Stock wohnt ist das keine Freude das könnt ihr mir glauben.  Umso glücklicher war ich als ich die Zusage von  der Firma Vital Energy bekommen habe.

Der nette und schnelle  Kontakt in den E-Mails hat mir sehr gut gefallen. Von Informationsmaterial bis zur persönlichen Unterstützung wurde mir alles angeboten. So ein Service genießt man doch sehr gerne. Ich bedanke mich vielmals beim Team vom Vital Energy  für die Unterstützung und das Bereitstellen ihrer Produkte.

Heute stelle ich euch den genialen Wa Tec Pitcher vor.  Wie ich bei meinen Recherchen feststellen musste ist Wasserfilter nicht gleich Wasserfilter. Die Unterschiede sind so enorm, umso glücklicher war ich dass ich hier ein ganz besonderes Edelstück bekommen habe.  Nicht nur dass er entgiften wirkt und dem Wasser die ganzen Schadstoffe entzieht fügt er dem Wasser Spurenelemente und Mineralien hinzu. Auch durch das Ionenaustauschgranulat werden Kalk, Rost, Kupfer und Blei raus gefiltert. Perfekt für uns die sich gesünder und fit fühlen wollen. Auch bei Diäten wirkt er Unterstützend.
 Aus den verschiedensten Gründen erkranken wir heutzutage.  Das kann an unserer falschen Ernährung liegen oder auch an den Umwelteinflüssen. Es ist nicht immer leicht dem gegenzuwirken. Das Unternehmen Vital Energy wurde im Jahr 2009 gegründet mit dem Vorsatz technische Produkte für unsere Gesundheit zu entwickeln. Das Ziel ist es mit ihren Produkten unsere Gesundheit zu fördern und das Immunsystem zu stärken.
Wer also auf seine Gesundheit achten – und sich gesünder ernähren möchte, sollte sich doch mal im Online-Shop von Vital Energy  oder Green Smoothie umsehen. Dort könnt ihr die folgenden Kategorien durchsuchen und euch über Wasser und Wasserfilter, Harmonisierung,Power Mixer, Vitalschmuck und Ersatzteile informieren.  Auch ich musste mich über vieles hier informieren, denn von einigen Sachen hatte ich noch nicht mal was gehört. Die Tests, Studien und die Berichte die dazu veröffentlicht wurden finde ich mittlerweile sehr interessant. Vieles klingt sehr kompliziert und ist auch nach mehrfachen Lesen schwer zu verstehen für mich. Doch auch hier gibt es sehr viel Informationsmaterial mit dem ich mich immer wieder beschäftige.

Bezahlen könnt ihr im Online-Shop von Vital Energy per Ratenkauf, Rechnungskauf, Sofort Überweisung und Vorauskasse. Versand innerhalb Deutschland wird mit DHL und die Kosten betragen 5,50 EUR.

Doch nun zum  VE-WATEC HEXAGON PITCHER

Im Lieferumfang sind enthalten:
  • ein Wasserbehälter
  • ein Mineral Filter
  • ein Vorratstank
  • Deckel
  • eine Anleitung
Preis: 69,00 EUR Inkl. 19% MwSt., zzgl.Versandkosten 
wobei der erste Wasserfilter mit 16,18 EUR im Preis enthalten ist.
Maße: höhe 25  cm, breite 28 cm

Fassungsvermögen:  3,5 Liter gesamt, wovon 2,5 Liter Nutzinhalt sind.

In drei Schritten bis zum Genuss:

Bevor ich den Pitcher richtig nutzen kann gibt es ein paar Sachen die ich beachten musste.

1. Muss der Pitcher richtig gesäubert werden. Dazu spült man ihn mit heißem Wasser aus. Zum Reinigen des Pitcher soll man keine Spülmaschine verwenden. Denn ein längerer Kontakt  mit dem  Filterindikator wird nicht empfohlen.

2. Auch der Filter bedarf einer Behandlung bevor er eingesetzt werden kann. Hier werden zwei Methoden angeboten die eine besagt man soll ihn einige Minuten unter kalten laufenden Wasser halten und zwischendurch gut schütteln. Dabei ist das Wasser schwarz geworden. Diesen Vorgang habe ich mehrfach wiederholt. Eine andere Methode, die auf der Homepage angeboten wird, man soll den Filter 20 Minuten lang ins kalte Wasser legen und ihn danach gut durchspülen. Ich denke jeden bleibt die Entscheidung selbst überlassen doch ich habe mich an die im beiliegendem Heft gehalten.

3. Nach dem durchspülen habe ich den Pitcher erstmal zusammengesetzt. Dann mit Wasser gefüllt und das Wasser durchlaufen lassen. Vorgegeben wird das man den Tank zweimal mit Wasser durchspülen soll. Als Vorschlag wird auch gegeben dass man das Wasser nicht weg gießen kann sondern damit  sogar seine Blumen gießen, denn es ist ja nicht schädlich.

Alles in allem eine ziemlich einfache Vorbereitung. Als es dann soweit war und ich endlich den ersten Schluck genießen konnte habe ich ihn mir richtig auf der Zunge zergehen lassen. Denn ich war nun mittlerweile so gespannt darauf nach dem ganzen lesen. Stellt euch vor ich genieße das gefilterte Wasser wie die Weinkenner. Der Geschmack ist für mich sehr weich und sehr angenehm.

Wie ihr sehen könnt ist hier das gefilterter Wasser zu erkennen und ehrlich gesagt auch sehr zu schmecken. Was ich sehr positiv empfinde ist die Größe. Es passt richtig viel rein und mann muss nicht jeden Tag nachfüllen. Ich habe nun genug Wasser für meinen Bedarf und muss nicht mehr so viel schleppen, denn der Filter soll ca 2-3 Monaten halten und ca. 500 Liter Wasser ergeben.

 Das passiert beim Filtern mit dem Wa Tec Pitcher
  • Der PH-Wert erhöht sich deutlich
  • Das Oxidationspotential wird reduziert
  • Der Wassercluster von den Wassermolekülen wird reduziert
  • Das Wasser wird ionisiert und mit wichtigen Mineralien und Spurenelementen versetzt
  • Strukturierung der Wassermoleküle in Hexagon Form durch den aufgebrachten Hexagon Chip.
  • Filterung von physischen Teilchen
  • spürbare Geschmacksverbesserung

Wichtig zu erwähnen: 

Da das Wasser es stark entgiftet sollten Leute mit Nierenprobleme es nicht ohne Befragung eines Mediziners trinken!!!
Neben der medizinischen Behandlung hat sich das Wasser auch bei verschiedenen Krankheiten bewährt. Zum Beispiel bei Bluthochdruck,Diabetes, Dermatitis, Rheumatismus und vielen anderen mehr. Wie ich euch schon vorher beschrieben habe, gibt es zu diesem Thema viele Studien und eine Analyse möchte ich mal hier vorstellen : zum Thema Stoffwechsel, denn sie hat mich auch persönlich interessiert, nachdem ich sie gelesen hatte.

Wie Ihr richtig erkennen könnt sind die Messwerte deutlich verändert. Ich hoffe so sehr das es bei mir auch so gut funktioniert und meinen Stoffwechsel sich regeneriert.

Mein erster Eindruck und das erste Fazit: Durch und durch positiv. Versand war sehr schnell -Kontakt ist sehr freundlich und hilfsbereit – Verpackung war gut gesichert – erste Inbetriebnahme und Anwendung sehr leicht und sehr gut erklärt.  Die ersten Gläser haben mir und meinen Freunden geschmeckt, und sie konnten tatsächlich den Unterschied schmecken denn nur ich wusste in welchem Glas das gefilterte Wasser war.  ;)Und so habe ich für mich getestet ob man sich es nur selbst einredet oder nicht – dem ist NICHT so !!!
Ich hoffe sehr ich konnte euch mal anregen ein wenig sich zu belesen und zu überzeugen. Habt Ihr denn auch einen Wasser Filter zu Hause, wenn ja welchen denn. Wie gefällt euch der Unterschied, wenn Ihr ihn denn überhaupt so stark bemerkt habt. Erzählt es mir ….

Bis bald – Lieben Gruß Eure Nancy❤

*kostenlose Testprodukte, Werbung enthalten*

%d Bloggern gefällt das: