Style’n Cook – Schick, praktisch, robust

on 26. April 2017

*kostenlose Testprodukte mit einem Schuss Werbung*

*

Ruck Zuck nach meiner Anfrage bei Style’n Cook sind bei mir zwei riesige Pakete eingetroffen. Schon die Bilder aus dem Shop ließen mich staunen, doch die Realität übertraf bei mir alles. Ich habe eine Schmorpfanne und Kochtopf Aluguss in Titan-schwarz erhalten.  Beide haben einen Glasdeckel der eine stabile Gummi-Umrandung hat, so dass man sich auch nicht gleich verbrennt.  Die Griffe sind Hitze isolierend, ergonomisch und liegen gut in der Hand. Man könnte den Topf sogar in den Backofen bis zu 200 Grad lassen. Gut geeignet zum überbacken oder zum warm halten. Der Griff bei der Pfanne liegt ebenfalls gut in der Hand und ist auch sehr stabil befestigt. 

Was mir richtig gut gefällt, die beiden sind auf allen erdenklichen Herdplatten einsetzbar. Ich bin vor nicht all zu langer Zeit umgezogen und hatte ich meiner alten Wohnung ein Glaskeramik Herdplatte gehabt. Gut – dafür braucht man nicht unbedingt spezielle Kochtöpfe, aber es macht doch einen Unterschied. Außerdem waren meine schon etwas älter, und deswegen bin ich doppelt so froh und dankbar, diese beiden hochwertigen Produkte für meine neue kleine Wohnung zu bekommen haben.

Kommen wir nun mal zur einzelnen Artikeln, ich fange mal mit den Topf an – denn er musste gleich zweimal herhalten.  Ich habe gleich mal Kartoffeln gekocht für die Bratkartoffeln und dann Spinat für meine Freundin.

Style’n Cook Kochtopf Aluguss titan schwarz Topf inkl. Glasdeckel

Der Topf hat einen Durchmesser von 24 cm Induktion mit Glasdeckel und die Höhe liegt bei 11 cm. Er ist spülmaschinen- und  backofengeeignet. Wobei ich ihn nicht in die Spülmaschine gemacht habe, denn die Reinigung war super schnell, da ja nicht angehaftet ist.

Der Preis liegt bei 39,99 EUR wobei mir das Leistungsverhältnis sehr gut gefällt.
Kaufen könnt ihr den Topf -> HIER <-

Nach dem ersten durchspülen ging es auch gleich ans kochen. Die Kartoffeln kamen zu erst ran, da sie bei mir eigentlich immer am längsten brauchten. Das Wasser wurde sehr schnell zum kochen gebracht und es dauerte auch nicht lange bis meine Kartoffeln weich gekocht waren.

Es war dann kein Problem das Wasser aus dem Topf zu lassen, ich musste nicht wie gewohnt ein Handtuch nehmen um den Deckel zu befestigen. Ich konnte einfach die Griffe und den Deckel anfassen und das Wasser ablassen. Nachdem ich die Kartoffeln raus genommen habe, musste ich einfach nur kurz durchspülen  und dann war der Topf auch schon wieder einsatzbereit.

Wie man schön erkennen kann, ist nichts an dem Topf kleben geblieben. Der Spinat ist an keiner Stelle an gebacken oder kleben geblieben. Auch wenn ich mal ein paar Minuten nicht umgerührt habe, passierte nichts. Sehr positiv – wie ich finde.

Style’n Cook Schmorpfanne hoch Aluguss titan schwarz inkl. Glasdeckel

Der Pfanne hat einen Durchmesser von 28 cm Induktion mit Glasdeckel und die Höhe liegt bei 7,5 cm. Auch die Pfanne ist spülmaschinen- und  backofengeeignet. Der Preis liegt auch hier bei 39,99 EUR – der Preis ist richtig Klasse für diese Pfanne. Meine alte hatte mal mehr gekostet, aber sie war bei weitem nicht so gut.
Kaufen könnt ihr den Topf -> HIER <-

Ich habe mir überlegt ich mach mal Bratkartoffeln rustikal a la Nancy 😉 . Denn ich finde das ist für den Testlauf einer Pfanne schon die *Königsdisziplin*. Meine Bratkartoffeln haben noch die Schale dran denn mir schmeckt das ziemlich gut. Sie sind so leicht zu machen und ich könnte sie immer wieder essen.

Ganz einfach : Zwiebeln und Knoblauch in gewünschter Menge leicht anbraten dann die Kartoffeln dazu geben und weiter braten. Gewürzt habe ich sie mit Pfeffer, Salz und Kümmel. Das mag nicht jeder, aber für mich ist es das beste. Das war es denn auch schon, mehr kommt nicht dazu.

Nachdem wir dann fertig gegessen haben, habe ich mich zum Abwasch freiwillig gemeldet – HAHA ist ja meine Wohnung. 😉
Und der Abwasch hat mal weniger als 5 Minuten gedauert. Auch das Lagern des Topfes und der Pfanne war super schnell, denn die Deckel rutschen nicht weg und man kann sie gut stapeln.
Naaa was sagt ihr zu meinen beiden neuen Küchenfreunde. Seid ihr denn mit eurer Pfanne zufrieden?

Ich wünsche euch einen schönen Abend noch und sende euch liebe Grüße

Eure Nancy❤

*kostenlose Testprodukte, Werbung enthalten*

 

6 Comments

  • Karin Karkutsch

    Nicht nur das er gut aussieht auch die Qualität stimmt.
    Ich finde es ja wichtig das Töpfe und Pfannen gut zu handhaben sind. Und das ich damit gut kochen kann. Meine Pfanne und Töpfe sind alle noch sehr gut und bin sehr zufrieden Vielen Dank für den tollen Bericht

    27. April 2017 at 08:06 Reply
  • Timmy von Spitz

    Klasse geschrieben wie immer Daumen hoch

    26. April 2017 at 20:13 Reply
  • Nina Moschi

    Die sehen auch echt cool aus…macht was her

    26. April 2017 at 20:10 Reply
    • Nancy Mostafa

      oh jaa, sind jetzt schon meine neuen Lieblinge 😉

      26. April 2017 at 20:12 Reply
  • DPTF Sandra

    Hi
    Die sehen ja sehr robust aus…aber aus Titan isr ja klar.
    Toller innovativer Bericht…danke dafür!
    Im übrigen ich komm zum essen …lach
    Lg und einen schönen Abend

    26. April 2017 at 20:03 Reply
    • Nancy Mostafa

      Danke Dir… Kannst gerne kommen, ist noch genug übrig 😉

      26. April 2017 at 20:06 Reply

    hinterlasse ein Kommentar

    %d Bloggern gefällt das: