Browsing Category:

Shop

Meine Sneakers von Manfield

on 4. August 2017
*kostenloses Testprodukt – Werbung enthalten*
*
Heute stelle ich euch mein erstes Paar Schuhe vor, das ich von Manfield testen durfte. Wie ihr wisst war ich dieses Jahr das erste Mal auf der Fashion Week eingeladen. Unter anderem auch zur Panorama Messe. Hier waren etliche Aussteller die unter anderem uns auch Gutscheine für Ihre Ware zur Verfügung gestellt haben.
Was soll ich sagen  Schuhe können wir als Frauen niemals genug haben. Durch  die Probleme mit meinem Rücken bin ich nun ein totaler Fan von Sneakers geworden. Oder auch flachen Schuhen aber Hauptsache gemütlich. Gegen einen leichten  Absatz ist nichts einzuwenden aber ich habe meistens ein flaches Paar Schuhe als Reserve dabei.
Hier nun ein paar Fakten zum Shop. Die Auswahl die Mansfeld uns anbietet ist nicht übermäßig viel und wirkt daher auch nicht überlastet. Neben Schuhen kann man auch Taschen und etliche Accessoires kaufen. Der Shop ist sehr übersichtlich und schlich gestaltet. Die Menüführung macht einem die Suche sehr einfach. Es lassen sich auch die Suchkriterien nach den persönlichen Wünschen sehr einfach einstellen. Zur Zeit ist dort ein riesen Ausverkauf und die Schuhe sind stark reduziert. Bezahlen kann man mit  PayPal, Klarna, Kreditkarte (VISA/MasterCard), GiroPay und Sofort-Überweisung.
Jedoch habe ich zwei kleine Kritikpunkte die ich gerne erklären möchte. Ich bin kein Fan davon meine Schuhe online zu kaufen. Sicher ist die Auswahl größer und man spart auch bestimmt. Aber jedes Paar Schuhe hat eben sein eignen “Willen”!  Einige Fallen größer oder kleiner aus. Materialfehler lassen sich nicht erkennen. Auch die Passform ist meistens verschieden.
Erstens  finde ich das die Schuhe größer ausfallen. Ich habe mir die Turnschuhe in der Größe 39 bestellt damit ich sie auch im Herbst oder im Frühjahr mit etwas dickeren Socken tragen kann. Ich habe sehr breite Füße mit einem hohen Spann normalerweise habe ich mit der 39 am Anfang immer etliche Probleme. Doch dieser Schuh wirkt einfach wie eine Größe 40. Selbst nach fünf mal hinschauen steter immer noch 39. Kommen wir nun  zu meinen auserwählten neuen Lieblings Schuhe.
Preis: von 99,99 Euro runter auf  69,99 Euro; Keine Versandkosten
Test und Fazit: Ich habe wirklich lange überlegt welche Schuhe ich mir holen sollte. Zuerst habe ich alle meine Favoriten in den Einkaufskorb gepackt. Natürlich habe ich schnell eine Summe von über 600 € zusammen. Nun musste ich selektieren auf ein einziges paar Schuhe.  Das sag mal einer Frau wie mir, die Schuhe liebt. Nun eine schwierige Wahl hatte ich in den letzten Tagen nicht zu treffen. Das Modell das ich mir ausgesucht habe gab es noch in Gold, Silber und schwarz. Nun ein Blick in meinen Schuhschrank und ich habe eindeutig genug schwarze Schuhe.  Gold metallic ist ein Look der zur Zeit sehr modern ist aber bleibt er ist auch. Das selbe gilt für Silber metallic. Dennoch sehen die Schuhe Mega abgefahren aus und ich bin immer noch am überlegen ob ich sie mir selber kaufe. Ein klein wenig schreckt mich der Preis dann doch etwas ab.
Nun war nur noch ein paar Schuhe in meinem Einkaufskorb und zwar der beigefarbene mit Schlangenmuster und goldenen Applikationen. Die natürlich ein richtiges Highlight sind. Also Schuhe endlich angekommen konnte ich es gar nicht mehr erwarten ihn anzuziehen wie gesagt erst mal war ich überrascht über die Größe. Aber auch das ich ihn einfach anziehen konnte und keine Schmerzen hatte. Das einlaufen war diesmal kinderleicht und ich war richtig glücklich.  Mit solchen Füßen ist es schwer ein paar Schuhe zu finden die sich vom ersten Tag an ohne Probleme tragen lassen.
Nicht umsonst heißen sie meine Lieblings Schuhe. Denn jedes Mal wenn ich sie getragen habe bin ich aus dem Staunen nicht mehr raus gekommen. Erstens ist es anziehen durch den Reißverschluss an der Seite super leicht. Ich muss nicht jedesmal die Schnürsenkel auf machen. Beige ist es eine Farbe die zeitlos ist und passt fast zu jedem was man anzieht. Nun wie gesagt ich liebe es schlicht und einfach ein trage hauptsächlich schwarz daher sind die  hellen Schuhe bei mir sowieso immer der Hingucker.
Ich habe mich schon oft dabei ertappt wie ich auf den Boden schaue nur um zu sehen wie toll meine Schuhe sind: während ich laufe. Nun viel mehr gibt es über diese Schuhe eigentlich nicht mehr zu sagen. Sie sehen  einfach Mega aus und tragen sich super bequem. Ich bin schon oft angesprochen wo ich die Schuhe gekauft habe denn sie sind doch nicht so gängig dass man sie überall kaufen kann.
Ich liebe meine neuen Sneaker und die ist ausnahmsweise ein Online kauf der gelungen ist. Wie gefallen euch meine Schuhe? Habt ihr auch ein Schmuckstück im Schrank das euch so gut gefällt ? Zeig her….
Liebe Grüße eure Nancy ❤

BonLauri Kokosöl Kosmetik

on 1. August 2017

*kostenloses Testprodukt – Werbung enthalten*

*

Kokosöl ist ein echtes Beautywunder. Das hört man zur Zeit über all. Ist es denn auch so ? Ich habe bis jetzt durchweg gute Erfahrungen damit gemacht.
Es schenkt samtige Haut und seidiges Haar, es bekämpft unreine Haut und macht sogar Herpes und Cellulite den Garaus. Es entspannt die Gesichtshaut, verleiht einen frischen Teint, regeneriert Haut und Haare und kann als Badezusatz oder Basis für Massageöl Verwendung finden. Ich könnte sehr lange so weiter machen aber ich möchte euch gerne BonLauri  vorstellen. Eine Firma die sich seid mehr als  20 Jahren mit tropischen Ölen befasst. Diese langjährige Erfahrungen spiegeln sich in ihren Produkten wieder. Das tolle an ihren Produkten finde ich das sie ohne Mineralöl, ohne Silikonöl, ohne Parabene, ohne PEG-Derivate und ohne Farbstoffe sind. Sollten eigentlich für jeden verträglich sein. Kommen wir nun zu meinen drei wunderbaren Produkten.

Wirkstoffe: Kokosöl, Arganöl, Seidenproteine, Carnaubawachs, Betaine, Aloe Vera, Vitamin E, Glycerin
Inhalt und Preis: 200 ml; 9,35 Euro
Beschreibung: Seidiger Glanz und intensive Pflege mit feuchtigkeitsspendendem Kokosöl und dem für seine ausgezeichnete Regenerations- und Repairwirkung bekannten Arganöl. Die strukturverbessernden und kräftigenden Pflegestoffe regenerieren die Haaroberfläche und erhöhen die Widerstandskraft von feinem, brüchigem Haar. Aloe Vera und Vitamine schützen die Kopfhaut und unterstützen ein gesundes Haarwachstum. Zusätzlich verleihen Seidenproteine dem Haar langanhaltenden, unwiderstehlichen Glanz und elastische Geschmeidigkeit. Kraftloses Haar erhält vom Ansatz bis zu den Spitzen neue Vitalität, lebendige Sprungkraft und wunderschöne Fülle.

Mein Test und Fazit: Ich habe es nun so gut wie jeden Tag genutzt. Nach dem Shampoonieren habe ich es aufgetragen und einwirken lassen. Meine Haare sind so komisch das ich sie auch nur mit Spülung richtig kämmen kann. Das habe ich dann auch getan. Krause lässt sich auch schwer bändigen, wie man es an den spitzen sehen kann. Meine Kopfhaut hat davon deutlich profitiert, denn sie eindeutig besser geworden. Sie ist nicht mehr so trocken und das Jucken hat sehr nachgelassen. Das erfreut mich sehr, denn wenn es heiß war, war es doch sehr anstrengend. Meine Kopfhaut wirkte sehr schuppig dadurch. Die Kombination von Kokosöl und Arganöl finde ich perfekt. Mein Haar ist nach 4 Wochen deutlich weicher und ein wenig Pflegeleichter geworden. Ich bin sehr zufrieden.

Kommen wir zu den Produkten die mir auch für euch zu Verfügung gestellt wurden. Ich darf euch liebenswürdigerweise gleich drei Pakete verlosen.

Mildes Gesichtswasser mit Hamamelis und Panthenol

Wirkstoffe: Kokosöl, Arganöl, Seidenproteine, Carnaubawachs, Betaine, Aloe Vera, Vitamin E, Glycerin
Inhalt und Preis: 200 ml; 9,35 Euro
Beschreibung: Das milde Gesichtswasser mit feuchtigkeitsspendendem Kokosextrakt klärt die Gesichtshaut nach der Reinigung sanft und unterstützt den natürlichen Hautschutzmantel. Die ausgleichende Formel mit Hamamelis und Panthenol bereitet die Haut optimal auf die nachfolgende Pflege vor. Die Haut wirkt frisch, klar und gestärkt.

Mein Test und Fazit: Das Gesichtswasser habe ich meistens nach dem Waschen angewendet. Dennoch sind viele Makeup Rückstände zum Vorschein gekommen. Das hat mich doch sehr erstaunt, denn ich wasche mich meistens mit einem Peelinghandschuh. Natürlich sind nun auch meine Hautunreinheiten besser geworden. Nun weiß ich auch warum. Der Duft ist auch hier nur dezent nach Kokos und wirkt überhaupt nicht aufdringlich. Selbst die Kombination mit der Reinigungsmilch. Auch hier ist eine kühlende und enspannte Wirkung an der Haut zu spüren.

Milde Reinigungsmilch mit Aloe

Wirkstoffe: Kokosöl, Malvenextrakt, Sheabutter, Aloe Vera, Sonnenblumenöl
Inhalt und Preis:  200 ml; 9,95 Euro
Beschreibung: Besonders milde und zugleich gründliche Reinigungsmilch mit feuchtigkeitsspendendem Kokosöl und regenerierender Sheabutter. Auszüge aus beruhigender, hautbildverfeinernder Malve und vitaminreicher Aloe Vera besänftigen und bewahren den natürlichen Schutzfilm der Haut während der Reinigung. Die sahnig zarte Textur reinigt besonders mild und zugleich gründlich. Sie befreit die empfindliche Gesichts- und Augenpartie schonend von Make-up und Umweltrückständen. Perfekt gereinigt und verfeinert ist die Haut ideal auf die nachfolgenden Pflegeschritte vorbereitet.

Mein Test und Fazit: Ich habe die Reinigungsmilch nun Morgens und Abends genutzt. Die Konsistenz ist sehr leicht und wirkt nicht schwer auf der Haut. Sie duftet sehr unaufdringlich nach Kokos und hat einen leicht kühlenden Effekt. Das Makeup wird sehr leicht entfernt da ich kein Wasserfestes benutze. Meine Haut wirkte danach sehr weich und samtig. Besonders zur Nacht fand ich das Gefühl und den Geruch sehr angenehm.

Dieses drei Sets könnt ihr bald gewinnen. Es besteht aus dem Reinigungswasser und der Reinigungsmilch. Ich hoffe sie können euch genauso überzeugen wie mich. Wenn ihr mehr von  Bon Lauri Kokosöl Kosmetik erfahren wollt dann schaut doch mal bei Instagram  vorbei.

Zusammengefasst kann ich wieder nur bestätigen das Kokosöl für meine Haut perfekt ist. Sie reagierte nicht gereizt oder allergisch. Auf dauer hat sich das Gesamtbild verbessert. Ich bin rundum zufrieden und sehr dankbar das ich diese Produkte kennengelernt und testen durfte. Benutzt ich auch schon Kokosöl ? Wenn ja – wie und wofür ?

Liebe Grüße eure Nancy ❤

 

Lieblingsbild auf einer HD-Leinwand

on 28. Juli 2017

*kostenloses Testprodukt – Werbung enthalten*

*

Meine Schwester liebt es in Thailand zu sein, und jedesmal wenn sie wieder kommt – packt sie das Heimweh wieder. Sie hatte mir auch mal ihr Lieblingsbild gezeigt das sogar mir sehr gut gefällt. Am Strand schaukeln ist glaub ich ein Traumplatz. Ich wollte ihr eine Freude machen und ihr ihren Platz näher nach Berlin bringen. So passte es ganz gut das ich gerade Online-Fotoservices angeschrieben hatte. Ich durfte eine Fotoleinwand von Artido.de testen, die ich euch nun sehr gerne vorstellen möchte.

Hier gibt es auch jede Menge tolle Fotoprodukte; neben Fotobüchern und vielen verschiedenen Fotogeschenken eben auch Leinwandfotos in vielen Größen. Kurz gesagt auf fast allem lassen sich Fotos aufdrucken.

Die Hompage ist sehr übersichtlich aufgebaut und verfügt über ein klares, ansprechendes Design. Mit ein paar Klicks ist man dann auch schon dabei seine Leinwand zu gestalten. Man muss nur die Art der Leinwand und die Größe wählen, dann kann es auch schon losgehen.

Nach dem man dann seine Einstellungen gefunden hat, kann man auch schon weiter und sein Bild hochladen. Hier hat man die Wahl zwischen 2 gängigen Formaten JPEG und PNG. Diese nutzen wir alle am meisten.

Wenn das Bild hochgeladen ist erscheint es auch gleich als Vorschau und es durchläuft auch gleich einem Check. Ist das Bild und die Auflösung geeignet für die Größe der Leinwand.  Hier bekommt man auch gleich einen POP UP – Hinweis angezeigt. So hat man nicht Zeit sich sein Wahl zu überdenken. Ich bin mal das Risiko eingegangen.

Nur noch zurecht rücken und schon ist es getan. Es fehlen noch die Adresse und Zahlung – und fertig. Die Zahlungsarten sind auch sehr übersichtlich. Man hat die Wahl zwischen PayPal oder Überweisung. Ich finde das schön einfach.

Nachdem die Bestellung abgeschlossen ist erhält man eine Email mit der Auftragsbestätigung.  Nach ca 4-5 Tagen habe ich dann auch schon die Versand Benachrichtigung erhalten. Das ging ja fix dachte ich noch.  Ich war so aufgeregt als es angekommen ist und noch viel mehr was meine Schwester dazu sagt.

Es war zum Anfang schön in Folie verpackt, und kam auch sicher bei mir an.  Hier kann man auch deutlich erkennen wie sauber es verarbeitet ist. Die Leinwand ist sehr ordentlich mit dem Keilrahmen verbunden. Es stehen keine kanten oder Spitzen ab, so daß man es sorglos anfassen kann. Ich muss zugeben ich habe nicht raus gefunden wozu die Holzteile sind.

Positiv sind mir auch die saubere Verarbeitung der Ecken aufgefallen. Das Bild sitzt richtig fest am Keilrahmen und ist gut gespannt.  Ein sehr dekoratives Schmuckstück.

Unser Fazit : Der Preis von ca. 36,- Euro mag vielleicht im ersten Moment abschreckend wirken. Man denkt sich das es bestimmst auch billiger geht – vielleicht ! Wer sich aber so ein Traumbild auf einem Rahmen für die Ewigkeit anfertigt, sollte schon auf Qualität setzen.
Ich finde die Qualität ist – überzeugend
der Versand und Zahlung: sehr schnell und einfach
der Service – zwecks Benachrichtigung und Versandbestätigung sehr Gut

Ich bin genau der selben Meinung wie meine Schwester, es ist zauberhaft. Nun kann es meine Schwester jeden Tag sehen wenn sie in die Küche geht. Sie sagt es macht ihr gleich gute Laune am morgen.
Das ist jedes Geld der Welt wert!!

Wie sind denn Eure Erfahrungen mit Bilder auf einer Leinwand? Habt ihr sowas schon mal anfertigen lassen?  Wie zufrieden seid Ihr denn gewesen ? Bin gespannt

Liebe Grüße eure Nancy ❤

 

Names for ever – eine sehr persönliche Geschenkidee

on 21. Juni 2017

*kostenloses Testprodukt – Werbung enthalten*

*

Ideen gehen mir ja ab und zu mal aus aber dann ich werde immer positiv inspiriert von meiner Familie, Freunden und auch Bloggerkollegen.

 Als ich in der Blüte meiner Jugend war lief natürlich die Serie “Sex in the City” rauf und runter. Wir hatten das Glück in der Zeit groß zu werden als die Serie am Wochenende lief. Wer hat die Kette von Carrie nicht bewundert jede Frau wollte so eine Kette haben. Mit seinem eigenen Namen drauf das war der Renner.

Damals waren die eine so eine Seltenheit  und kaum erschwinglich. Heutzutage gibt es Gott sei dank Internet Shops so wie Names for ever die sich damit befasst haben und nun gibt es die Ketten wie Sand am Meer. Aber ist die Qualität auch immer gleich? Oder wie sehen Gravierte Anhänger denn nun aus? Lohnt es sich so ein Risiko mal einzugehen?

Eigentlich wollte ich ja die Kette für meine  Nichte machen. Das werde ich noch aber nicht als Produkttest. Denn ich möchte weder ihren  Namen noch ein Bild von ihr veröffentlichen. Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis. So schaue ich mich dann in meinem Umkreis  mal um und siehe da meine Freundin und ihre Tochter haben nun bald Geburtstag.  Dazu steht noch eine Einschulung im Haus. Was ich ganz klasse finde – als ich das denn meinen Kontakt von Names for ever erklärt habe, stimmt er dem zu und ich durfte mir aus dem Onlineshop was aussuchen. Auch hat er mir diesen Anhänger empfohlen und da war ich gleich hin und weg.  Das finde ich unglaublich großzügig und bedanke mich  an dieser Stelle ganz herzlich. Dankeschön.

Namens Ketten  gibt es in vielen verschiedenen Variationen in Form, dann für Familienpartnern, wunderschöner Infinity Schmuck und auch als Kettenanhänger, Armband oder Charm.  Dazu gibt es auch noch Ringe, Ketten mit Gravur oder Ohrringe. Für die ganz mutigen gibt es auch schon zum selbst gestalten. Bei all diesen Entscheidungen hat man noch die Wahl zwischen Gold  oder Silber.

Die Bestellung war sehr unkompliziert und auch kinderleicht. Ich war auf der Homepage und hab mir mein Produkt  in der Kategorie einen Anhänger Fotogravur welches ich mir ausgesucht habe ausgewählt.  Es war echt nicht leicht mich zu entscheiden bei der Vielfalt  und Möglichkeiten die mir dort gegeben wurden.  Dann auf der nächsten Seite gleich dazu aufgefordert ein Bild  im JPEG Format hochzuladen.

Dazu durfte ich noch den gewünschten Text eingeben plus das Datum und mir den Geburtsstein dazu aussuchen aussuchen. Und damit war’s auch schon fast getan.  Dann in den Warenkorb einfach noch mal alles kontrollieren und dann ging es weiter  zur  Kontrolle und  Bezahlung. Die Zahlungsarten sind auch hier die Standard und auch sehr unkompliziert.

Nachdem meine Bestellung eingegangen ist erhielt ich eine E-Mail mit meiner Auftragsbestätigung. Zuzüglich fand ich noch mal die AGBs, Widerrufsrecht und auch meiner Bestellung. Als PDF Dateien. Ich wurde darauf hingewiesen dass die Bestellung 8-10 Tage dauert und natürlich sollte ich auch eine Versandbestätigung bekommen.  Nach vier Tagen erhielt ich auch schon die Versandbestätigung keine zwei Tage später war mein Anhänger im Briefkasten.

Ich finde bis auf die eine kleine Stelle oben am Datum eine sehr gelungene Angelegenheit. Es ist wirklich dem Original-Foto detailgetreu nach gemacht. Mann kann es auch gut erkennen das es die kleine Ivy ist. Das ist sowas von außergewöhnlich und sowas trägt auch nicht jeder. Aber ich finde als Aufmerksamkeit zur Einschulung und zum Geburtstag eine super tolle Idee. Ich wird ganz klar behaupten ein Geschenk mit Herz . ( Meine Freundin und ihr Mann haben sich damit einverstanden erklärt das ich das Bild veröffentlichen darf )

Mir gefällt es unglaublich gut und auch das Gesicht meiner Freundin die sich darüber gefreut hat war einfach unbezahlbar.  Ich bin gespannt wie es aussieht wenn sie oder die kleine Ivy trägt.
Habt ihr auch auch mal so einen Anhänger anfertigen lassen ?? Wie zufrieden seid ihr gewesen?
So ich gehe nun feiern, bis später meine Lieben
Liebe Grüße eure Nancy❤

Cuttworx’s – für die Küche gemacht

on 21. Juni 2017

*kostenloses Testprodukt – Werbung enthalten*

*

Jetzt möchte ich euch eine ganz besondere Familie vorstellen, die Familie Cuttworxs. Ein Name der bestimmt in vielen Profi – Küchen oder auch Hobby – Küchen oft vorkommt.  Ein geniales Schneidebrett was bestimmt schon jeder mal gesehen hat, jeder der sich in der Gastronomie ein wenig auskennt. Die Cuttworxs hatten eine Idee aus Holz was ganz besonderes zu schaffen. Zusammen mit der Firma Selement haben sie auch viele einzigartige Produkte erstellt. Nach meiner Anfrage war ich dann doch positiv überrascht über die Zusage.  Denn ich hatte zwar gehofft aber nie damit gerechnet. Vielen lieben Dank für das bereitstellen des Messerblocks.

Nun stelle ich euch EUREN Messerblock Pyrolith vor. Dieser einzigartige Block wurde mir zur Verfügung gestellt damit ich ihn auch anschließend für euch verlosen darf ist das nicht genial.
Kommen wir schnell kurz und knackig zu den Fakten von der Herstellerseite :

Messerblock Pyrolith 

Patentierter Messerblock aus burned WOOD (Echtholz), unter Vakuum versiegelt mit Epoxidharz.
– Bis zu 8 Messer
– NeoDYM Magnete halten die Messer sicher fest
– 360° Drehbar
– Edelstahlplatte mit Antirutschnoppen
Lieferung ohne Messer

Preis: 189,00 € ( jetzt im Angebot ) Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Natürlich habe ich das Produkt kurz getestet und unter die Augen genommen denn ich wollte ja auch wissen um was es sich handelt und was ihr hier gewinnen könnt.

Er selber sagt über sein Produkt:

Vom Feuer geschaffen und für die für die Ewigkeit erschaffen.

Jedes Stück ist ein Unikat den Feuer arbeitet niemals auf die selbe Art und Weise.
Wie genau der Messerblock hergestellt wird sie dir anbei in dem kleinen Video.

Erst nachdem ich mich mit dem Thema genauer befasst habe, habe ich festgestellt wie einzigartig und genial dieser Pyrolith ist. Ich habe mir die empfohlene Homepage dazu durchgelesen und das ist einfach Wahnsinn.

Niemals hat der Pyrolith  dieselbe Struktur – niemals die selbe Farbe und jeder Holzblock hat sein eigenes natürliches  Aussehen. Sowas habe ich mein ganzen Leben noch nie erlebt. Auch die Art und Weise wie man unter Vakuum Expoxidharz mehrere Minuten einbringt war mir auch neu. Und dass sich dabei die Farbe durch das Licht auch noch ändern kann ist ja mal richtig genial, so hat man jedes Mal eine Überraschung beim Herstellen der Produkte. Jeder der den Pyrolith  gesehen hat, wollte ihn gleich erstmal anfassen. Verständlich oder ?

Gehalten wird der Messerblock auf eine 8 mm dicken Stahlplatte die mit ihrem vier Noppen immer einen festen Kontakt zur Küchenplatte haben. Sie ist mir nicht weg rutscht oder hat gewackelt. Der Pyrolith stand immer fest auch wenn ich nur mit einer Hand mal schnell ein Messer greifen wollte. 

An jeder Seite sind jeweils vier Magnete befestigt so dass sowohl kurz als auch lange Messer einen festen Halt haben . Bis zu acht Messer haben Platz auf diesem einzigartigen Messerblock.  Und ich habe zu meinem Entsetzen festgestellt dass ich nur noch drei Metall Messer bei mir in der Küche habe.

Eine tolle Eigenschaft finde ich auch dass  Man in drehen kann. Sprich wenn man ein Messer von anderen Seite haben will muss man einfach kurz schwenken und er dreht sich schon halbwegs von alleine. Keine schwierige Angelegenheit. Sehr leichte Handhabung. Eben auch für eine Hand geeignet.

Ich finde es viel schöner seine Messer so zu präsentieren. Es macht einiges her. Dieser Messerblock ist schon ziemlich begehrt und als ich die ganzen Bilder gesehen habe, von den Profi – Köchen ist es nicht mit meinen zu vergleichen.  Aber in meiner kleine Küche strahlte er auch ein paar Tage. Darüber war ich glücklich und nun dürft Ihr euch freuen.

Nun wartet er auf euch meine lieben. Wie gefällt er euch ??

Liebe Grüße eure Nancy❤

%d Bloggern gefällt das: