Davert und Sekem Köstlichkeiten

am 16. November 2016 von

getestet von Nancy und Freunden, Ich bedanke mich vielmals bei Kuller Keks für das tolle Fotoshooting und freue mich auf viele weitere.

Am Karfreitag habe ich mit Freunden ein Tester Frühstück veranstaltet. Dafür möchte ich mich bei dem Hersteller sehr bedanken das er uns seine Produkte zur verfügung gestellt hat.  Dabei waren auch die ausgewählten Köstlichkeit von der Firma DAVERT GmbH. Die Firma SEKEM teilt mit der Firma Davert GmbH eine langjährige Partnerschaft und zusammen entwickeln sie neue Produkte, für Veganer bestimmt ein Begriff. Von uns kannte keiner diese Firmen. Um so neugieriger waren wir dann aber auch. Wir schauten uns als erstes mal die Hompage und die Facbook Seite des Herstellers an und fanden viele intressante Informationen. Wer Vegane Rezeptideen sucht wird dort fündig.

Kurze Zitate zusammengefasst von Der Homepage:

Die Firma Davert steht seit 30 Jahren für kontrolliert biologischen Anbau, die kontinuierliche Weiterentwicklung der Verarbeitungsverfahren, für Transparenz und garantiert biologische Produkte vom Anbau bis zur Verpackung.

 

Ich bekam diese 4 ausgewählten Produkte zum testen

Feinstes Dattelkonfekt Mango, 120g

Durch meine arabischen Wurzeln war ich auf die Dattelköstlichkeiten besonders gespannt, denn Datteln zählen bei uns zu einem wichtigen Nahrungsmittel. Als ich die erste „Kugel“ aus der Verpackung genommen habe, kam einem gleich der typische Dattelgeruch entgegen. Beim ersten Bissen hat man auch sofort die Mango geschmeckt mit einem sauren Nachgeschmack. Für mich persönlich etwas zu viel Mango.

Feinstes Dattelkonfekt Kokos, 120g

Ganz anders war es bei diesen Kokos Köstlichkeiten. Ich liebe den Geruch von Kokos und hier kam mir gleich der lecker Geruch entgegen. Und der Geschmack war ganz anders, es schmeckte eher leicht und erinnert an Urlaub. Das Kokos Dattel-Konfekt war für ich ein klarer Favorit.

 

Lentil Chips Sea Salt & Pepper, 35g

 

Die Chips… man war ich neugierig. Sie sehen so lecker auf der Verpackung aus, und Salz und Pfeffer Chips gehören seit kurzen zu meinen Lieblingen. Dann noch Meersalz, das versprach viel. Außerdem sind sie nicht frittiert und haben deswegen 50% weniger Fett. Ich hatte gedacht das Chips eben aus Kartoffeln sind aber nicht diese hier. Sie sind auch Maisgrieß und gemahlenen Bio- Linsen. Nun, das hätte ich vorher lesen sollen, bevor ich mir ein Chip unbedacht in den Mund steckte. Ich war über den Geschmack erschrocken, weil ich ja mit Kartoffeln gerechnet habe. Und wie es bei Testern unüblich ist habe ich erst danach gelesen was alles drin enthalten ist. und während ich so las, steckte ich mir eine nach der anderen in den Mund. Bis sie leer waren…. das einzige was für mich nicht gut war, war der mehlige Nachgeschmack. aber sonst lässt sich die Tüte schnell leeren.

 

Bulgur Salat mit roten Linsen, 170g

 

Nach dem ganzen Essen hatten wir keinen Hunger mehr gehabt um uns den leckeren Bulgur Salat noch zu machen, denn wir waren alle sehr satt.

Ich werde es auf jedenfall nach holen denn ich finde dieser Salat bedarf es mehr Aufmerksamkeit. Als das man Ihn einfach so nebenbei isst.

 

Mein Fazit:

All diese Sachen hätte ich mir sicher nicht im Laden gekauft, aber das ich sie testen durfte hat mich viele neue Erfahrungen gelehrt. Meine Ansicht zu Bio- Produkten ändert sich immer mehr zum positiven und von vielen Sachen bin ich sogar richtig begeistert. An den Kokos Datteln werde ich nicht einfach so vorbei laufen. Also wenn ihr aussergewöhnliche Produkte seht, lauft nicht vorbei sondern riskiert mal was und testet sie…

alles liebe eure Nancy

https://www.facebook.com/Davert-215448341805297/?fref=ts

*kostenlose Testprodukte, Werbung enthalten*

hinterlasse ein Kommentar

Das könnte dich auch intressieren

%d Bloggern gefällt das: