Herbaria, der BIO-Feinschmecker

am 16. November 2016 von

*Werbung durch Produktplatzierung*

Da bin ich mal wieder, fleißig in der Nacht damit ihr morgens wieder was schönes zu lesen habt. Heute möchte ich ein ganz besonderes Gewürzhaus vorstellen. Hier bekommt Ihr so unglaublich viele verschiedene Bio- Feinschmecker Produkte aus der ganzen Welt. Von verschieden Teesorten, ausgewählten Gewürzen, Kaffee, Espresso-Sorten bis hin zur Natur-Drogerie. Ich meine mal ganz ehrlich wer hat schon mal was von Schoko-Pfeffer gehört? also ich ganz sicher nicht. Aber ich habe mir Ihn bestellt! Der Bericht wird auf jedenfalls folgen. Herbaria bietet zu dem auch seit 1919 eine außergewöhnliche Firmengeschichte.

 

Dieses Paket wurde mir von Herbaria zugesendet, Dafür bedanke ich mich nochmal vielmals.

  • Hagebutte-Tee
  • Schwarzer Tee Assam
  • Grüner Tee Sencha
  • Querbeet – für Salate, Soßen oder als Suppe
  • Ruf der Oase, Ruf der Oase für Tabouleh und Salate

Wir haben nur erstmal den Schwarzen Tee zum Frühstück getestet und der kam sehr gut an.

Assam Tee, sehr aromatischer schwarzer Tee, malzig und süß nicht zu stark oder zu kräftig. Und ein muntermacher durch seinen starken Koffeingehalt.

Ruf der Oase – Bio Feinschmecker aus dem Orient

So eine süße Dose war auch dabei. Für Tabouleh und Salate. Für diejenigen die nicht wissen was Tabouleh ist, es kommt aus dem arabischen Raum. Auch oft Petersilien-Salat oder Bulgursalat genannt. Es gibt davon sehr viele Varianten. Eine sehr beliebte Variante ist es mit Couscous ist aber kein muss. Ich persönlich bevorzuge den reinen Petersilien-Salat mit frischen Tomaten, Zwiebeln, Minze und Zitrone. Das alles zu einem schönen gegrillten Stück Fleisch… mir läuft dabei das Wasser im Mund zusammen beim schreiben. Beim öffnen der Dose stieg mir ein sehr starker Minze-Knoblauch Duft in die Nase, so was von lecker.

Zutaten : Steinsalz, Gomasio* (Sesam*, Salz), Vollrohrzucker*, Datteln*, Pinienkerne*, Korinthen*, schwarzer Pfeffer*, Orangengranulat*, Petersilie*, Nanaminze*, Hibiskusblüten*, Knoblauch*. *Aus kontrolliert biologischem Anbau.

Auf der Homepage findet ihr auch sehr leckere Rezeptideen ein Tipp für Salate steht auch auf der Dose, den ich ziemlich appetitanregend finde wenn ich es mit zu einem knackigen Salat vorstelle.

Tipp: Für ein Salatdressing 1-2 TL „Ruf der Oase“ mit 1 EL kochendem Wasser, 1 EL Zitronensaft oder weißem Essig und 2 EL Olivenöl verrühren (für 2 Personen).

Diesen Tipp werde ich am Wochenende beim an-grillen mit freunden nachmachen und euch berichten.

Wenn ihr mal keine Ideen zum außergewöhnlichen kochen habt dann schaut euch diese seite mal an.

Alles liebe eure Nancy

hinterlasse ein Kommentar

Das könnte dich auch intressieren

%d Bloggern gefällt das: