Isybe Trinkflasche

am 16. November 2016 von

 *Werbung durch Produktplatzierung*

Hallo ihr Lieben,
ich habe etwas ganz Süßes für euch bekommen:
Eine ISYbe Trinkflasche. Ich bedanke mich vielmals bei ISYbe das ich ihr Produkt testen durfte.
Die ich natürlich so schnell es ging testen wollte / konnte.

 

Erst einmal die Technischen Daten für euch:

Die schadstofffreie Trinkflasche fürs Leben
– garantiert schadstofffrei
– ohne Weichmacher (LGA geprüft)
– ohne Bisphenol A (BPA)
– geruchs- und geschmacksneutral
– auslaufsicher bei CO² haltigen Getränken
– für heiße Getränke bis 100C
– spühlmaschinengeeignet
– 10 Jahre Zufriedenheits- Garantie auf Flasche und Deckel*
– einfaches und komplettes Säubern
– passend für gängige Fahrradhalter
– Made in EU und voll recyclebar
– Thermohülle als Zubehör

Ideal für:
Kindergarten, Schule, Freizeit, Sport, Arbeit und die ganze Familie.
Schaut mal auf der Seite Homepage nach und stöbert ruhig ein wenig.
Es gibt viele süße Motive, egal ob Mädchen oder junge. Egal ob für den Mann oder die Frau. Es ist bestimmt für jeden etwas dabei.

Diese Flaschen gib es in zahlreichen Farben und Motiven, genauso in verschiedenen Größen. Ich habe die 0,7L Flasche getestet, es gibt noch eine kleine und eine größere Flasche.

Das Testen
Als ich die Flasche bekommen habe, habe ich auch direkt angefangen zu testen. Da sie ja kohlensäurehaltige Getränke aushalten soll, habe ich auch direkt mal eine Flasche Wasser hineingefüllt, um (meiner Meinung nach) das Kritischste zuerst zu testen. Und ja, sie hält. Ich bin schon alleine aus diesem Grund sehr überrascht und begeistert. Kaum eine Flasche, die ich jemals gehabt habe, konnte Mineralwasser so gut und vor allem dicht in der Flasche behalten.

Natürlich durfte auch der heiße Tee von meinen Sohn nicht fehlen. Ich habe das Wasser nach dem aufkochen erstmal 4 min in ruhe gelassen. Nach den 4 min habe ich die Teebeutel direkt in die Flasche gehängt und das Wasser eingefüllt. Auch hier war ich angetan. Sie verbeulte sich nicht, und der Tee konnte ohne komische Gerüche in Ruhe ziehen.
Geschmeckt hat der Tee übrigens genau danach, nach Tee. Kein Geschmack nach Plastik oder anderem Material, der in einer Trinkflasche nix verloren hat.

So weit so gut, die Flasche hat mich positiv überrascht. Auch das Tragen in der Handtasche, wo sie sehr rum geschüttelt wird, oder in den Händen meines Sohnes beim rennen, war alles kein Problem, die Flasche war und bleibt dicht. Sie hält was sie verspricht.
Das erste Säubern per Hand war mühelos. Ab ins warme Wasser mit etwas Spüli und zack war die Flasche wieder sauber, auch hier bildeten sich keine komischen Gerüche.

Was für die Mamas noch wichtig sein solle. Das Öffnen ist für die Kleinen einfach aber sicher. Die Zähnchen werden nicht beschädigt, man brauch keine Sorgen haben, wenn die süßen Mäuse etwas darauf herum beißen, (natürlich sollte so etwas trotzdem nicht immer sein) dennoch kann man unbesorgt reagieren. Es blättert kein Stückchen ab.

Die Farbe und das Muster der Flasche:
Darüber lässt sich reden den natürlich gibt es eine Vielzahl an Motiven und Größen. Die Pferde sind jetzt nicht unbedingt etwas für meinen Sohn oder mich, ich werde für meinen kleinen eine andere bestellen die er dann jeden tag mit in den Kindergarten nehmen kann.

mein Fazit

Oh, ich werde mir sicherlich noch ein oder zwei Flaschen holen. So Süße Motive und verschiedene Größen haben mich regelrecht überwältigt. Für den Sport ist sie super. Auch wenn ich mal in die Stadt shoppen gehe, werde ich sie dabei haben. Also die Trinkflasche von ISYbe hat mich vollkommen überzeugt.

Eure Stephanie.

hinterlasse ein Kommentar

Das könnte dich auch intressieren

%d Bloggern gefällt das: