Galerie – Eine bärenstarke Ausstellung

am 16. Februar 2018 von

Am Freitag den 22.12.2017 war ich mit meiner Schwester erstmal Cafe trinken und dann sind wir vom Oliver Platz zum Walter-Benjamin-Platz gelaufen. Denn ich wollte ja mit der Canon Eos D200 und dem Objektiv etwas Experimentieren. Wir hatten echt viel Spaß und ich finde es sind einige richtig schöne Bilder dabei raus gekommen. Aber schaut es euch mal selbst an…

Wie man sicher erkennen kann habe ich viel mit der tollen Kamera rum gespielt. Also nicht wundern das auch Bilder unscharf sind oder so. Da ich mich ja auch nicht ganz mit den Belichtungswerten oder der Zeit auskenne. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Ich finde Schwarz/Weiß Bilder einfach genial.

Die Buddy Bären Berlin
Die rund 140 Buddy Bären repräsentieren ebenso viele von den Vereinten Nationen anerkannte Länder. Seit ihrer ersten Ausstellung in Berlin im Jahr 2002 haben weltweit bereits über 40 Millionen Besucher die 2m großen Bären bewundern können. Es ist das erste Mal nach sechs Jahren, dass die Bären in ihre Heimatstadt Berlin zurückkommen. Sie werden vom 1. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018 in der deutschen Hauptstadt gezeigt.

Die Botschaft: Die Buddy Bären stehen „Hand in Hand“ zusammen und symbolisieren die Vision einer zukünftig friedlichen Welt. Dabei steht jeder Bär für die Menschen der Länder und deren Kultur, jedoch nicht für politische Systeme.

Die Ausstellung konnte jederzeit und zu freiem Eintritt besucht werden!

4 Comments

  • Pidufos Welt

    Tolle Bären, danke fürs Zeigen <3

    19. März 2018 at 18:05 Reply
    • Nancy Mostafa

      Immer gerne, meine liebe <3 Beim nächsten mal bist du live dabei 😉

      22. März 2018 at 13:41 Reply

    hinterlasse ein Kommentar

    Das könnte dich auch intressieren

    %d Bloggern gefällt das: