Berliner Orginale – EAT BERLIN

am 30. Juni 2018 von

*Werbung durch Produktplatzierung*

Die zweite Station die wir bei unseren Bloggertreffen besucht haben, war das Eat Berlin in den Hackischen Höfen. Ziel dieses Besuches war es dass ich meinen Besuchern so viel wie möglich aus Berlin vorstellen wollte. Ich finde Eat Berlin gehört einfach dazu. Denn hier gibt es viele Köstlichkeiten aus Berlin vereint. 

Nach telefonischer Termin  Absprache  wurden wir  auch herzlichst empfangen. Bei  unserer Ankunft erwarteten uns lauter Köstlichkeiten die wir alle testen durften. Während wir uns so durch Menü schlemmerten, wurde uns die Geschichte und die Entstehung von Eat Berlin erzählt.

Danach hatten wir noch genug Zeit uns im Laden selber umzuschauen. Auch hier gab es für mich als Berlinerin viele neue Sachen und Produkte zu entdecken. Ich hatte ja schonmal  von einigen Produkten gehört aber das ist doch so viele waren hat mich doch sehr überrascht. Auch habe ich einige schon im Laden gesehen wusste aber nicht dass sie in Berliner Manufakturen hergestellt werden. Ich kam mir vor wie ein kleines Mädchen in einem Schokoladenladen, so groß waren meine Augen.

Es blieb es nicht aus dass wir uns sogar ein paar Köstlichkeiten gekauft haben. Obwohl wir schon eine riesige Goodie Bag mit vielen verschiedenen Produkten erhalten haben.

Mittlerweile habe ich Eat Berlin schon zweimal erneut besucht. Zu einem habe ich meinen Freunden davon vorgeschwärmt und zum Geburtstag macht sich ein Geschenk aus Berlin einfach perfekt.

Zum anderen hatte ich Besuch aus Westdeutschland und auch hier habe ich sie gleich zu Eat Berlin geführt.  Auch sie waren so begeistert wie wir alle.

hinterlasse ein Kommentar

Das könnte dich auch intressieren

%d Bloggern gefällt das: