AUKEY Steckdosenleiste – Mehr Ordnung bei mir mit

Anzeige / Werbung

Jeden Abend dasselbe Theater, wo ist der Stecker um mein Handy zu laden? Oder für andere Geräte finde ich oft nicht den richtigen USB Stecker. Das nervte mich auf Dauer. Denn nicht zu selten habe ich entweder lange gesucht, den Stecker bei Freunden vergessen oder vergessen mein Handy zu laden. Daher entschied ich mich nun endgültig für die praktische Lösung der AUKEY Steckdosenleiste mit ausreichend USB-Ports zum Laden meiner Geräte.

Mit der AUKEY USB Steckdosenleiste kann man nicht nur sein Smartphone, Tablet oder ein anderes Gadget direkt aufladen, ohne ein Netzteil zwischenschalten zu müssen. Ich finde es einfach praktischer, wenn die USB-Anschlüsse in einer Leiste integriert sind und nicht extra noch einmal ein Netzwerkstecker eingesteckt werden muss.

Die USB-Anschlüsse sind stark genug um drei Geräte gleichzeitig schnell zu laden. Dazu besetze ich nicht die ganze Steckdosenleiste mit Adaptern und kann noch zzgl. 4 Geräte anschließen.

AUKEY Surge Protector


Dafür ist die AUKEY Steckdosenleiste perfekt. Sie hat 4 Dosen und damit genau die perfekte Größe. Zusätzlich hat sie einen Schalter der per Druckknopf, der die Leiste ein und wieder ausschaltet. Drei kleine LED-Lichter zeigen sehr dezent an, ob die Leiste an ist oder nicht. So leuchtet sie auch Nachts nicht besonders hell und stört nicht beim Einschlafen.

Auch optisch macht die AUKEY Steckdosenleiste viel hier, oben ist sie matt, aber die Seiten sind hochglänzend was ihr eine edles aussehen verleiht.

Was bewirkt Überspannung im Gerät? Die Überspannung schädigt bzw. zerstört die angeschlossenen elektronischen Bauteile. Die zerstörerische Wirkung kann im Extremfall sogar Explosion und Brand des Gerätes hervorrufen.

Nun ja das klingt schon sehr böse, aber im Zeitalter von geblähten Akkus, auslaufenden Geräten, kann man ja auch ein wenig Vorsichtiger sein. Daher finde ich es sehr gut das die AUKEY Steckdosenleiste einen Überspannungsschutz bietet. Das schütz eben meine Geräte.

Eine Leiste liegt bei mir an der Couch und die andere am Bett, so muss ich mir nicht überlegen, wo meine Stecker oder Kabel sind. Ich muss nur daran denken meine Geräte auch anzuschließen!

Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.