• 58 Produkts – Nicht nur mein Zimtschnecken Kuchen zaubert meinen Gästen ein Lächeln ins Gesicht

    Anzeige / Werbung Wie haben wir die Zeit herbeigesehnt, endlich mal wieder zusammen sitzen und reden bis zum Umfallen! Das war schon eine sehr herausfordernde Zeit für meine Familie, Freunde und mich. So wie sicherlich bei euch auch. Umso schöner sollte unser zusammen treffen dann werden. Ich wollte was ganz besonderes machen, also dachte ich an einem Zimtschnecken Kuchen. Natürlich selber gemacht. Für meine Tischdekoration bekam ich von 58 Products fast ein komplettes Kuchenservice. Die Tassen, Teller, Zuckerdose und eine kugelrunde Vase, die mich schon beim Auspacken zum Lächeln brachten. Hier dachte ich mir gleich, da müssen Pfingstrosen rein!

  • Tescoma – meine richtigen Helferlein

    Anzeige / Werbung In viele meiner schönen Kindheitserinnerungen spielen Eierkuchen eine Rolle. Auch wenn ich Freundin zu mir eingeladen habe, gab es süße Eierkuchen. Doch leider ging es zu oft schief, wer weiß warum. Oft war es die Pfanne oder der Teig. Fast die Hälfte ist immer verbrannt und es war letztendlich oft Glück bei mir, bis ein Eierkuchen mir gelungen ist.

  • Kichererbsen-Zitronen-Bruschetta – Tipp

    Ich finde es schön mir es Abends auch mal gemütlich zu machen. Das heißt ich bereite mir was Leckeres zum Essen zu, gieße mir ein Glas Wein und gönne mir dazu natürlich einen schönen Film. Dieses Rezept habe von meiner Schwester bekommen und es klang wirklich lecker, also habe ich es mal nachgekocht und es ein wenig verfeinert.

  • Apfel-Zimt Chips selber machen

    So langsam fällt einem ja die Decke auf dem Kopf. Aber wenn man es positiv sieht, kann man viele Sachen erledigen, die man sonst immer nach hinten schiebt. So auch bei mir, viele Vorhaben konnte ich schon erledigen, muss es aber langsam angehen, da ich ja zurzeit kaum Ärzte zur Verfügung habe. Kommen wir zu meinen Apfel-Zimt Chips.

  • COSORI Dörrautomat – einfach selber machen!

    Anzeige / Werbung Mein Vorhaben mehr auf die Umwelt zu achten nimmt immer mehr Gestalt an. So habe ich für mich beschlossen meine Nahrung besser zu verwerten. Oft ist es mir schon passiert, dass ich Heißhunger auf ein bestimmtes Gericht habe, groß einkaufe und dann spiel die Zeit gegen mich. Irgendwas kommt dazwischen oder die Lust lässt zu wünsche übrig. Ehe ich mich versehe ist das Gemüse oder Obst schlecht geworden und nicht mehr essbar.