Kein normaler Schokoladen – Kalender

*Werbung durch Produktplatzierung*

Wie versprochen ist hier kommt der erste Kalender von Mohnblume.de den ich euch vorstellen möchte. Die Facebookseite Hält euch immer auf dem Laufenden über neue Produkte und auch über tolle Angebote.   Es handelt sich tatsächlich um ein Schokoladenkalender, doch nicht im herkömmlichen Sinne wie man ihn kennt sondern um Trinkschokolade.

 

Das Motiv „Winterdorf“ wurde exklusiv von der Künstlerin Claudia Ackermann für Mohnblume.de gemalt

Vielen lieben dank für diese außergewöhnlichen Kalender, die ich so noch nicht kannte und mich freue auf die neuen Erfahrungen.
Jetzt mal im Ernst… was gibt es Schöneres als nach Hause zu kommen, wenn es draußen geregnet oder geschneit hat und sich es dann mit einer schönen warmen Schokolade auf der Couch bequem zu machen.
Ich persönlich mag die Schokolade die man in Milch auflösen Auflösen kann. Geschmacklich ist sie einfach viel intensiver als die die man im Wasser auflösen kann. Ich finde auch dass es cremiger ist. Und Sahne mit Wasser schmeckt einfach mal gar nicht. Auf jeder guten Schokolade gehört immer ein Spritzer Sahne rauf, dazu noch vielleicht ein paar Schokoraspeln und der perfekte Fernseher Abend auf meiner Couch ist garantiert. Nicht zu vergessen meine Katze mit der ich kuscheln werden.
Doch nun möchte ich euch die Schokolade am einzelnen vorstellen. Und danach werde ich immer wieder neue Bilder und geschmackliche Eindrücke ergänzen wenn ich sie getrunken habe.
Fakten und Shop Angaben.

XL Bio Trinkschokolade & CHAI Adventskalender „Winterdorf“

Preis:39,90 Eur

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Größe und Gewicht: 45x45cm, über 1kg schwer

Inhalt 2016: 17 BIO-Trinkschokoladen + 7 BIO-Chai-Mischungen für je eine große Tasse

Zubereitung: Um den vollen Geschmack zu erhalten, ist pro Portion ca. 0,25l heiße, eventuell geschäumte, Vollmilch empfohlen. Es lässt sich zur Zubereitung aber auch laktosefreie Milch oder Mandel-, Hafer-, Dinkel-, Kokos oder Sojamilch benutzen. Für die ganz leichte Variante nehmen Sie einfach heißes Wasser.

[URIS id=403]

Wichtig finde ich noch zu erwähnen, alle Zutaten sind Aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) und dazu noch Koffeinfrei, also auch für Kinder geeignet.

Netzfund:

Wie kam es überhaupt zu Adventskalendern, wie wir sie heute kennen und warum ist der Adventskalender mit Schokolade die beliebteste Ausgestaltung dieser Weihnachtstradition?
Seit dem 19. Jahrhundert hat sich die christliche Tradition der Adventskalender etabliert. Damals hatte der Adventskalender eine besondere Funktion als Zählhilfe und Zeitmesser – der besondere Kalender zeigt die Tage bis zum Weihnachtsfest an.
Das Weihnachtsfest, als der wichtigste christliche Feiertag, feiert die Geburt Christi. Der November trägt aufgrund der zahlreichen Anlässe des Totengedenkens auch die Bezeichnung Trauermonat. Nach den Totengedenken im November folgt die positive Adventszeit, die nicht nur die Zeit bis zum Weihnachtsfest zelebriert, sondern auch die dunklen Wintermonate mit Licht und Freude erfüllt – der Adventskalender mit Schokolade kann seine volle Funktion entfalten. Der Schokoladen-Adventskalender hat die lange Adventszeit und die einhergehende festliche Atmosphäre komplettiert – mit bunten Lichtern und leckerer Schokolade hinter jedem Türchen.

Wobei ich erwähnen muss, dass viele Sorten doch sehr speziell sind, und ob das alle Kinder trinken würden… weiß ich nicht. Also sagen wir mal eher für „ältere“ Kinder….

Lieben Gruß Eure Nancy❤

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.