Kolakao – Ein leckerer Wachmacher mit Kakao

Anzeige / Werbung

Ich gehöre zu den Menschen die Kaffee wirklich lieben und dafür einiges in Kauf nehmen. Doch ab und zu möchte ich ein Wachmacher, habe aber keine Lust auf Kaffee. Die klassischen Energy Getränke kommen für mich eigentlich nicht mehr infrage, denn oft ist es nur ein kleiner Kick, den ich dadurch habe und die Säure verträgt mein Magen auch nicht mehr.

Kakao mit Koffein kenne ich ja schon von vielen Messen, und war oft sehr begeistert, aber auch enttäuscht. Zu viele Zutaten die ich nicht mal aussprechen konnte. Sowas braucht kein Mensch mehr. Die ganzen hochgelobten Modegetränke sind doch leider nicht das was sie versprechen.

Mein Kennenlern-Paket von KolaKao besteht aus 4 Sorten je 100g

  • KolaKao klassisch würzig 
  • KolaKao mit Guarana 
  • KolaKao mit Maca 
  • GuaKao

Sie sind leicht gesüßt mit etwas Rohrohrzucker, für mich perfekt. Natürlich kann man es auch ungesüßt bestellen.

Die verschiedenen Sorten Kolakao

Der größte Anteil in den Kakaos ist die Kolanuss, deren Heimat der tropische Regenwald Westafrikas ist.

Die Kolanuss ist allgemein belebend, stimulierend, stimmungsaufhellend & kommunikationsfördernd. Das Koffein in der Kolanuss ist an Gerbstoffe gebunden und entfaltet so eine sanft ansteigende & lang anhaltende & magenfreundliche Wirkung.

Homepage KolaKao

Die anderen Zutaten wie Guarana, Macawurzel und aromatischen Gewürzen verfeinern den Geschmack und geben dem Kakaogetränkepulver mit dem sanften Koffein seinen leckeren Geschmack.

Ich habe mir zum Testen die Sorte KolaKau mit Guarana zubereitet. Die Beschreibung klang einfach zu lecker, auch wenn Weihnachten vorbei ist, schmeckt heiße Schokolade mit Zimt und Kardamom immer gut.

Für die Zubereitung einer Tasse wird ein Teelöffel mit warmer Milch, oder heißem Wasser vorgeschlagen. Je nach Geschmack kann man mehr oder weniger KolaKao hinzufügen. Ein wenig umrühren und fertig ist. Die Löslichkeit ist sowohl in heißem Wasser als auch in warmer Milch sehr gut und schnell bei wenig umrühren.

Mhhhh, so lecker gewesen. Die Wirkung ist in Ordnung, vergleichbar mit Kaffee. Aber was mir sehr Positiv aufgefallen ist, danach hatte ich keine Lust noch einen Kaffee zu trinken. Bei meinem Empfinden war ich ziemlich fit und fühlte mich tatsächlich wach. Das Besondere ich war auch ziemlich tiefenentspannt. Das ist für mich perfekt denn ich leide Morgens oft an stressbedingter Atemnot. Dieses Mal war es sehr gering, das erfreute mich sehr.

Ich habe mir schon ein paar Ideen einfallen lassen, wie ich KolaKao zur Schule mitnehmen kann. Oder auch als Eisschokolade und und und.

Unsere Produkte basieren auf rein pflanzlichen Rohstoffen, weitestgehend aus fairem Handel und biologischem Anbau. Aus Überzeugung arbeiten wir möglichst umweltfreundlich und mit regenerativen Energien.

Mehr Informationen zur KolaKao, deren Philosophie und deren Produkte findet ihr auf der Homepage. KolaKao.de

Danke liebe Andrea das du mir beim Test geholfen hast.

Es ist zu schmecken, dass der Kakao sehr hochwertig ist. Daher genieße ich ihn auch sehr. Sicherlich ist der Preis auf den ersten Blick sehr hoch, aber für diejenigen die Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit legen, ist der Preis angemessen.

Meine Portionen teile ich mir gut ein, denn meine Schule geht ja noch zwei Jahre. 😉

Wünsche euch einen schönen Karfreitag meine Lieben, eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.