• AUKEY Lichtwecker – Aufwachen wie im Sommer

    Anzeige / Werbung Jeden Morgen das gleich, der Wecker reißt mich aus dem Schlaf und ich stelle auf Snooze. Das mache ich leider mehrfach, aber ausgeschlafener bin ich nicht. Im Gegenteil, ich bin mehr gerädert und fühle mich überhaupt nicht gut. Im Sommer ist das anders bei mir, sobald die Vögel draußen zwitschern und die Sonne aufgeht, starte ich voller Motivation in den Tag. Da kam mir das Ostergeschenk von AUKEY gerade recht.

  • Kolakao – Ein leckerer Wachmacher mit Kakao

    Anzeige / Werbung Ich gehöre zu den Menschen die Kaffee wirklich lieben und dafür einiges in Kauf nehmen. Doch ab und zu möchte ich ein Wachmacher, habe aber keine Lust auf Kaffee. Die klassischen Energy Getränke kommen für mich eigentlich nicht mehr infrage, denn oft ist es nur ein kleiner Kick, den ich dadurch habe und die Säure verträgt mein Magen auch nicht mehr.

  • Kichererbsen-Zitronen-Bruschetta – Tipp

    Ich finde es schön mir es Abends auch mal gemütlich zu machen. Das heißt ich bereite mir was Leckeres zum Essen zu, gieße mir ein Glas Wein und gönne mir dazu natürlich einen schönen Film. Dieses Rezept habe von meiner Schwester bekommen und es klang wirklich lecker, also habe ich es mal nachgekocht und es ein wenig verfeinert.

  • AUKEY Steckdosenleiste – Mehr Ordnung bei mir mit

    Anzeige / Werbung Jeden Abend dasselbe Theater, wo ist der Stecker um mein Handy zu laden? Oder für andere Geräte finde ich oft nicht den richtigen USB Stecker. Das nervte mich auf Dauer. Denn nicht zu selten habe ich entweder lange gesucht, den Stecker bei Freunden vergessen oder vergessen mein Handy zu laden. Daher entschied ich mich nun endgültig für die praktische Lösung der AUKEY Steckdosenleiste mit ausreichend USB-Ports zum Laden meiner Geräte.

  • Apfel-Zimt Chips selber machen

    So langsam fällt einem ja die Decke auf dem Kopf. Aber wenn man es positiv sieht, kann man viele Sachen erledigen, die man sonst immer nach hinten schiebt. So auch bei mir, viele Vorhaben konnte ich schon erledigen, muss es aber langsam angehen, da ich ja zurzeit kaum Ärzte zur Verfügung habe. Kommen wir zu meinen Apfel-Zimt Chips.